Burg Dlbg. 1 Juni

Das Burgmuseum Deutschlandsberg beherbergt in acht Ausstellungen mehr als 5.000 Exponate.

Außenstelle Burgmuseum: Der auf der Glaserwiese freigelegte Glasschmelzofen am Reinischkogel/ nahe GH Klugbauer, nun geschützt in einem Holzbau.

Außenstelle Burgmuseum: Der auf der Glaserwiese freigelegte Glasschmelzofen am Reinischkogel/ nahe GH Klugbauer, nun geschützt in einem Holzbau.

Die Künstler Caroline Czapka und Heinz Zach, deren Werke bis 24. Mai zu sehen sind.

Die Künstler Caroline Czapka und Heinz Zach, deren Werke bis 24. Mai zu sehen sind.

Holzkassette mit mehreckigen Fläschchen mit öligen Essenzen; 2 H. 19. Jh.

Holzkassette mit mehreckigen Fläschchen mit öligen Essenzen; 2 H. 19. Jh.

Geschichte und zeitgenössische Kunst

Mittwoch, 06. Mai 2015

ArcheoNorico/Burgmuseum Deutschlandsberg

Das Burgmuseum Deutschlandsberg hat wieder seine Pforten geöffnet und präsentiert in acht Ausstellungen – welche sukzessive Erweiterungen erfahren – seine erlesenen Exponate.

Von Michaela Vretscher

Im Zuge des Schwerpunktes„Vom Waldglas zum ersten Industrieglas“ – 3.000 steirisches Glas“ können nach der Aufbereitungzusätzlicher Funde die Besucher einen tieferen Einblick in das vielfältige Kunstschaffen der Spezialisten in den ehemaligen Glashütten der Region gewinnen. Die Ausstellung inkludiert archäologische Funde, originale Glasobjekte aus der Region, Glasmacherwerkzeuge und Informationen über die zahlreichen Tätigkeiten des Hüttenpersonals.

Als Außenstelle des Burgmuseums dient nun auch das Museumsgebäude am Reinischkogel, erbaut am Standort der ehemaligen Glashütte des Augustinerchorherrenstiftes Stainz, die von 1620 bis 1660 in Betrieb stand. Die freigelegten, gut erhaltenen Ofenanlagen zählen zu den bedeutendsten Denkmälern frühneuzeitlicher Glasherstellung.

Dr.-Hellmut-Czerny-Galerie

Die Sonderausstellung an / sicht im Burgmuseum Deutschlandsberg mit Werken von Caroline Czapka und Heinz Zach ist noch bis 24. Mai 2015 zu besichtigen.

Öffnungszeiten ArcheoNorico: Di. bis So. & feiertags 10 bis 18 Uhr.

Führungen Burgmuseum & Außenstelle Waldglashütte am Reinischkogel/Sommereben gegen Voranmeldung: www.archeonorico.at