Copyright Parktherme Bad Radkersburg_Fotograf Harald Eisenberger (30)

Fotos: Parktherme Bad Radkersburg / Harald Eisenberger

Copyright_Parktherme Bad Radkersburg_Fotografie Harald Eisenberger_Thermalwasser-Wochen-Hauptbild Winter

Parktherme Bad Radkersburg_Copyright Parktherme Bad Radkesburg - Harald Eisenberger_Massage2

Copyright_Parktherme_Harald Eisenberger_Sauna_1

Parktherme Bad Radkersburg_Copyright Parktherme Bad Radkesburg - Harald Eisenberger_Infrarot Sauna

Mit wärmsten Empfehlungen

Dienstag, 06. Dezember 2016

Wenn die Temperaturen sinken und die Mütze in der Früh zum stetigen Begleiter wird, sehen wir uns wieder vor allem nach Einem: gezielte Entspannung und wohltuende Wärme. Die Zeiten von 0815-Massagen und langweiligen Liegeräumen sind dabei längst vorbei – die Parktherme Bad Radkersburg, Österreichs Therme des Jahres 2016, hat schon einiges mehr zu bieten. Eintauchen in wohltuendes Thermalwasser, Balance für Körper und Seele und gesundheitsfördernde Angebote – ein Leistungsversprechen der Parktherme Bad Radkersburg zu den ECHT.GSUND Thermalwasser-Wochen von Jänner bis März.

Den Auftakt bildet die „Lange Nacht der Thermen“ bei der man in der Parktherme Bad Radkersburg bis 23 Uhr die Seele baumeln lassen und zahlreiche Zusatzangebote, wie geführte Entspannungseinheiten im besonderen Thermalwasser, die einzigartige Bad Radkersburger Sauna-Zeremonie, eine neu entwickelte Massage für die Faszien oder auch eine mystische Kellerführung mit zahlreichen Hintergrundinformationen zur nachhaltigen Nutzung des Thermalwassers,nutzen kann.

Thermalwasser wirkt
Thermalwasser ist die Energiequelle für nachhaltige Entspannung, die aus zwei Kilometern Tiefe mit 80 Grad an die Erdoberfläche sprudelt. Und das aus eigener Kraft. Schon ein Thermalbad von 25 Minuten senkt den Stresslevel und steigert das Wohlbefinden, bestätigt die Thermalwasserstudie des Thermenland Steiermark. Besonders spürbar ist die gesundheitsfördernde Wirkung der Thermalquelle auf den Bewegungsapparat im Quellbecken mit 36 Grad und abwechslungsreichen Sprudelattraktionen.

Neue Massagetechnik
Als Netz durchziehen Faszien (=Bindegewebe) den ganzen Körper und sorgen für Spannkraft von Kopf bis Fuß. Die Parktherme Bad Radkersburg hat das sportliche Faszien-Training mit der Rolle um eine tiefenwirksame Faszien-Massage erweitert. Diese ganzheitliche Körperbehandlung dient der Gesunderhaltung und fördert das allgemeine Wohlbefinden. Regelmäßig durchgeführte Faszien-Behandlungen regen die Bindegewebszellen an, alte Kollagenfasern durch neue zu ersetzen. Der Effekt: Hinterher fühlt man sich leichter, ausbalancierter, beweglicher und entspannter. 35 Minuten: Euro 43,50.

Regional trifft heiß
Die Saunaexperten der Parktherme Bad Radkersburg haben sich besondere Gedanken zum gesunden und entspannenden Saunieren gemacht – das Ergebnis ist eine spezielle Sauna-Zeremonie mit regionalen Naturprodukten und dem perfekten „Dreifachen Wachler“: „Mit dem speziell angefertigten Saunafächer wird ausschließlich in horizontaler Richtung gewedelt. Ich wiederhole meist zwei bis drei Runden in Richtung der Saunabänke, dann vor dem Saunaofen. Mit drei aufeinander abgestimmten Wedeltechniken. Für die reichhaltige Pflege sorgt die einzigartige Holler-Peeling Creme mit Bad Radkersburger Thermalwasser“, so Saunameisterin Maria Etheridge. Der Wechsel von Hitze und der anschließenden gezielten Abkühlung bei winterlichen Temperaturen sorgt nicht nur für einen klaren Kopf sondern wirkt gesundheitsfördernd für den gesamten Körper.

Himmlisches Hautgefühl
Die StyriaSambucus Gesichtscreme verbindet zwei naturkosmetische Produkte: nämlich Holundersamenöl und das besondere Bad Radkersburger Thermalwasser. Die einzigartige Zusammensetzung wirkt pflegend und feuchtigkeitsspendend zugleich. Sie beruhigt Hautirritationen, schützt vor äußeren Einflüssen und beschleunigt die Erneuerung der Hautzellen normaler und trockener Haut. Frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen sowie Mineralölprodukten, ausgezeichnet mit Österreichs ANC-Gütesiegel für Naturkosmetik. Die StyriaSambucus Gesichtscreme ist exklusiv im Thermen- und Onlineshop der Parktherme Bad Radkersburg um 29,90 Euro erhältlich.

Mehr Wohlbefinden
Wie immer fängt das Jahr mit guten Vorsätzen an: gesünder Essen vielleicht, mehr Sport treiben!? Die Experten der Parktherme Bad Radkersburg haben sich ein breites Angebot während der Thermalwasser-Wochen von einem Tag bis zum Urlaub voller Gesundheit für Sie vorbereitet. Nach einem ausgewogenen Frühstück wird vormittags sauniert, bei einer heißen Auszeit – der Bad Radkersburger Sauna-Zeremonie – mit duftenden Kieferspänen und einer pflegenden Holunderblütencreme. Über den Tag hinweg lockt ein vielfältiges Aktivprogramm mit Faszien-Training im Thermalwasser, Wirbelsäulengymnastik oder auch einer Smovey-Einheit. Alle, die hinter die Kulissen der Parktherme Bad Radkersburg schauen wollen, nehmen dienstags an der Quellenführung teil oder informieren sich direkt beim Filmvortrag „Das heiße Gold“ in der Therme. Die trockene Winterluft spürt man am besten bei einer Lauf- oder Walkrunde in den Murauen von Bad Radkersburg natürlich geführt vom eigenen Lauftreff der Parktherme Bad Radkersburg. Nicht vergessen: Neben dem Badeanzug auch die Laufschuhe in die Badetasche stecken!