Foto1_Regina Courtier

Fotos: Regina Courtier

Foto2_Regina Courtier

Tanzmeisterschaften in Seiersberg

Montag, 20. Februar 2017

Spannendes Turnierwochenende: 11. und 12. März

Tanzinteressierte aufgepasst: Im März ist es wieder soweit – sowohl die Österreichische Meisterschaft als auch die Steirische Landesmeisterschaft in den Lateintänzen stehen bevor. In der Kultur- und Sporthalle (KUSS)-Halle in Seiersberg, die schon bestens erprobt ist in grandiosen Tanzveranstaltungen, treffen wieder die besten Paare auf der Tanzfläche zusammen.

Am Samstag, 11. März 2017 werden in einem sicher spannenden Bewerb die Österreichischen Meister in den Lateintänzen gekürt – Beginn: 18 Uhr.

Am Sonntag, 12. März 2017 kämpfen ab 13 Uhr die Tanzpaare schließlich in der Steirischen Landesmeisterschaft in den Lateintänzen um den Titel des neuen Landesmeisters.

Erwartet werden an beiden Tagen an die 50 Tanzpaare aus ganz Österreich, in der Altersklasse ab 16 bis ca. 30-35 Jahren. Der Bürgermeister von Seiersberg, Werner Baumann, selbst leidenschaftlicher Tanzsportler und Turniertänzer, wird anwesend sein und die Siegerehrung übernehmen.

An beiden Tagen werden ebenfalls Breitensportklassen ausgetragen – das sind Turniere für interessierte Tanzpaare aller Altersklassen ohne Turniererfahrung, die einfach einmal Tanzsportluft schnuppern wollen. Mitmachen kann dabei jeder, der Grundkenntnisse in drei Lateintänzen (Samba, ChaCha, Jive) und/oder in drei Standardtänzen (Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Quickstep) mitbringt! Anmeldung über den TSC Eden (0664 2219208).

Zuschauerkarten sind erhältlich vorab beim Tourismusverband Seiersberg-Pirka und an der Tageskasse.

Wir verlosen 3×2 Karten für Sonntag, 12. März 2017
Mail an isabella.hasewend@klippmagazin.at
KW: Tanzen, Einsendeschluss 6. März.

Informationen, Startlisten und genaue Zeitpläne:
www.tsc-eden.at