STRAWBERRYBRUNCH_CLUBRUBIN_018

Der SI Club Graz Rubin lud mit ihrer Präsidentin Edith Hornig bereits zum dritten Mal zum Strawberry Brunch in die Grazer Seifenfabrik. Fotos:: Klaus Morgenstern

Konsulin & SI Club Rubin Graz Präsidentin Edith Hornig (2.v.l.) mit ihrem Strawberry Brunch Organisationsteam KoR Elisabeth Uhlmann (links) Mag. Maria Clar (rechts) und Sabine Ksela (2.v.r.)

Konsulin & SI Club Rubin Graz Präsidentin Edith Hornig (2.v.l.) mit ihrem Strawberry Brunch Organisationsteam KoR Elisabeth Uhlmann (links) Mag. Maria Clar (rechts) und Sabine Ksela (2.v.r.)

Eine sichtbar gewordene Marke

Mittwoch, 24. Mai 2017

Einen festlichen Brunch genießen und dabei Gutes tun. Unter diesem Motto lud bereits zum dritten Mal der Club Graz Rubin der Soroptimistinnen International (SI) zum bereits zur Tradition gewordenen Strawberry Brunch – erstmals in die Grazer Seifenfabrik.

Soziales Engagement ist für den SI Club Graz Rubin selbstverständlich. Der Reinerlös geht diesmal an den Hospizverein Steiermark (Programm „Kinder gut begleiten“) und das Projekt „Steirer helfen Steirern“.

Umrahmt wurde der Strawberry Brunch von vertrauten Jazzklänge des Ulli Hahn Quintetts, ein besonderes Highlight war ein Ausschnitt aus dem erfolgreichen „David Bowie Tribute Programm“ gesungen von Vesna Petkovic mit Band und Michael Vatter, die schon in Graz und Wien in ausverkauften Häusern das Publikum begeisterten.

Showtänze der Tanzschule Conny & Dado rundeten das Programm ab.

Nähere Infos finden Sie auch unter:

www.si-graz-rubin.at