Eilmeldung Bergfest Riesneralm

Freitag, 11. August 2017

Die Instandsetzungsarbeiten der B75 machen es notwendig, dass die Straße bis auf weiteres auf die Blockzeiten beschränkt bleibt. Eine ständige Befahrung behindert die Baustelle und verlängert die so extrem wichtige Wiederherstellung der Zufahrtsstraße.

Die Blockzeiten sind: Von 5:30 bis 7:00 Uhr,  von 12:00 bis 13:00 Uhr  und am Abend von 18:00 bis 21.00 Uhr.

AUSNAHME ist der Sonntag für das Bergfest (13.8.2017) und der Feiertag am Dienstag (15.8.2017). An diesen beiden Tagen ist die B75 durchgehend befahrbar, womit das Bergfest planmäßig über die Bühne gehen wird.

Diese Ausnahme wird nicht wegen dem Bergfest gemacht, sondern ist auf den arbeitsfreien Sonn- und Feiertag zurückzuführen.

Damit die Blockzeiten keine allzu große Behinderung für die Besucher der Riesneralm darstellen, verlängern wir an den normalen Betriebstagen die Öffnungszeiten bis 18:00 Uhr. (Beginn bleibt bei 9:00 Uhr für die einheimischen Gäste)

D.h. bitte darauf hinweisen, dass die Gäste der Riesneralm ihren Besuch so einplanen sollen, dass sie zwischen 12:00 und 13:00 anreisen und von 18:00 bis 21:00 zurückfahren können.

Hallo liebe Freunde der Riesneralm,

letzten Freitag und Samstag haben 2 verheerende Unwetter Donnersbachwald heimgesucht und dem Ort schwere Schäden zugefügt. Unzählige Helfer, die gesamten Feuerwehren der Region, das Bundesheer, über 30 Bagger, LKW´s und sonstige Gerätschaften versuchen seit Tagen und zur Stunde, die Wunden wieder einigermaßen zu schließen. Auch wir von der Riesneralm sind mit der Verwüstung der Kinderskischaukel und des neuen E-Enduro Bikeparkes schwer betroffen. Viele Schneeerzeugungsmaschinen liegen im und unter dem Geröll. Seitens der Gemeinde und der Behörden wurde der Ort bestmöglich unterstützt und wird ab Freitag die Zufahrtsstraße wieder durchgängig ohne Blockzeiten befahrbar sein.

Als Leitbetrieb des Ortes möchten wir nun ein Zeichen setzen, dass es so schnell als möglich weitergehen muss, um langfristig wirtschaftlichen Schaden abzuwenden.

Wir starten daher am Freitag, 11. Aug. 2017 wieder mit dem Sommerbetrieb und allen Angeboten am Berg, die uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Gleichzeitig laden wir am Sonntag, 13. Aug. 2017 zum traditionellen Bergfest. Diesmal mit den „Zellberg Buam“  direkt am Gipfel beim Hochsitz.

Vor 3 Jahren lockte diese Gruppe aus dem Zillertal über 1.500 Personen auf das Gipfelplateau. Das Fest zählt mittlerweile zu den größten Veranstaltungen in der Region.

Auch 5 Tage später, am Freitag, 18.8.2017 wird das „Kino am Berg“ mit Robert Schauer vom Bergfilmfestival wie geplant stattfinden.

Bergfest Riesneralm mit den „Zellberg Buam“
Sonntag, 13.August 2017 – ab 11.00 Uhr

Das traditionelle Bergfest auf der Riesneralm in Donnersbachwald, zu dem immer mehr Bergfreunde pilgern, wird heuer von den „Zellberg Buam“ aus dem Zillertal geprägt.  Der Bekanntheitsgrad der Gruppe und ihr Liedrepertoire sind natürlich die besten Voraussetzungen für dieses Konzert auf höchster Ebene im musikalischen und ortsbezogenem Sinn auf knapp 1900m Seehöhe. Und das bei FREIEM Eintritt!!

Vor diesem Konzert beginnt das Fest im Anblick des herrlichen Gipfelpanoramas um 10.00 Uhr mit dem Jodlerduo Ewald&Martin, um 11.00 Uhr mit einer Bergmesse – umrahmt von der Musikkapelle Donnersbachwald, bevor ab 12.30 Uhr die „Zellberg Buam“ loselegen werden.

Damit Alle ohne Strapazen teilnehmen können, schaukeln wir Sie mit beiden Liften unbeschwert zum Festplatz am Hochsitz. Der „Hochsitz“ wird dazu die kulinarischen Schmankerl liefern.

Natürlich stehen an diesem Tag auch alle anderen Attraktionen vom

„GIPFEL-ERLEBNIS RIESNERALM“ (1. europäische Gipfelbarfussweg, Kinderschatzsuche, Kräuterlehrpfad, UNIVERSUM, tierHOLZpark und HochSEEsitz), für welche man von den „Besten Österreichischen Sommerbergbahnen“ prämiert wurde, wieder zur Verfügung.

Das neue „Gipfelbad anno dazumal“ mit Infinityblick in die atemberaubende Bergkulisse ist natürlich auch während dem Konzert in Betrieb.

 TIPP: Badehose nicht vergessen und im „Gipfelbad anno dazumal“ die Jodler der Zellberg Buam genießen.

Kino am Berg –  Freitag, 18.August 2017 – ab 20.00 Uhr

 Der Gipfel der Riesneralm wird zum Freiluftkino!

Ein Sonnenuntergang auf der Riesneralm ist schon ein wahres Märchen. Aber wie wäre es mit einer Steigerung.

Während auf der riesigen, einzigartigen Himmelsleinwand die Natur ihre ganze Schau­spielkunst zeigt, wird auf einer etwas kleineren Leinwand vom Abenteuer „Der Mensch & der Berg“ erzählt.

Die lebende Bergsteigerlegende Robert Schauer, welche  3 mal den Mount Everest bestiegen hat und den einzigen Everest Imax-Film produzierte, wird 3 Alpin-Filme vom Bergfilmfestival in freier Natur vorm Hochsitz präsentieren.

Untermalung findet das Programm mit wunderbaren Klängen einer Star-Cellistin der neuen Generation: Sophie Abraham.

Ende ca. 23.00 Uhr.

Ticket: € 6,– für Erwachsene. Kombiticket Lift und Kino € 22,–

Sommerbetrieb bis 11.Sept.  jeweils/Samstag/Sonntag/Montag

von 9.00 -16.30 Uhr und Freitag von 9.00 bis 21.00 Uhr mit beide Lifte.

Gruppenreisen auch außerhalb der Betriebszeiten, nach Vereinbarung.

Der Hochsitz ist an allen 3 Tagen geöffnet.

Info: Tel.  03680/606  –   www.riesneralm.at     info@riesneralm.at