IMG_6074

v.l.: Konsul Rudi Roth, Vizeparlamentspräsident Gergely Gulyás, LH Hermann Schützenhöfer, Österreichischen Botschafterin Elisabeth Ellison-Kramer

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Ungarn

Montag, 25. September 2017

In Begleitung einer steirischen Delegation besuchte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer die ungarische Landeshauptstadt Budapest. Dabei traf Schützenhöfer mit Vize-Ministerpräsident Zsolt Semjén sowie Vizeparlamentspräsident Gergely Gulyás zwei politische Spitzenvertreter zu Arbeitsgesprächen im ungarischen Parlament. Der Schwerpunkt der Gespräche lag auf den bilateralen Beziehungen zwischen der Steiermark und Ungarn, die von zahlreichen Kooperationen auf allen Ebenen geprägt sind.

In diesem Zusammenhang betonte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer: „Wir pflegen enge Wirtschafts- und Handelsbeziehungen mit Ungarn und profitieren insbesondere auch von Kooperationen in Bildung, Wissenschaft, Infrastruktur, Umweltfragen und Tourismus. Diese steirisch-ungarische Zusammenarbeit wollen wir auch in Zukunft weiter ausbauen, weshalb wir künftig verstärkt auf grenzüberschreitende Infrastrukturmaßnahmen sowie die gemeinsame Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität setzen werden.