Schmankerleck-Küchenchef Markus Wagner und Mitarbeiterin_Annemarie_Reiter_(c)_F

Schmankerleck-Küchenchef Markus Wagner und Mitarbeiterin Annemarie Reiter. Fotos: Therme Loipersdorf

Von Aufgüssen wie „Frisch, saftig, steirisch“ über den Schaffelbad-Klassiker „BELEBTE Haut durch Honigcreme“ bis hin zum Aufguss im Dirndl war – inklusive Live-Musik vor der Sauna und Obst-Variation – alles dabei. Im Bild: Sabine Bothe, Führungskraft im Schaffelbad

Von Aufgüssen wie „Frisch, saftig, steirisch“ über den Schaffelbad-Klassiker „BELEBTE Haut durch Honigcreme“ bis hin zum Aufguss im Dirndl war – inklusive Live-Musik vor der Sauna und Obst-Variation – alles dabei. Im Bild: Sabine Bothe, Führungskraft im Schaffelbad

HEISS & G’SCHMACKIG“ im Schaffelbad

Dienstag, 17. Oktober 2017

Kürzlich fand zum ersten Mal das Fest „Heiß & g’schmackig“ im Schaffelbad der Therme Loipersdorf statt. Den ganzen Tag über genossen Gäste ein besonderes Saunaaufguss-Programm, regionale Schmankerl und Live-Musik. „Heiß & g’schmackig“ wird in Zukunft vierteljährlich Schaffelbad-Gäste begeistern. „Das Ziel, unsere Gäste zu begeistern und zu verwöhnen, haben wir mit ‚Heiß & g’schmackig‘ erreicht! Lebensfreude, Kulinarik und Spezialaufgüsse in der Panorama Sauna ließen die Gäste einen Tag voller Genussmomente erleben“, freut sich Thermengeschäftsführerin Doris Fritz über den gelungenen Auftakt.

Von 9 Uhr bis 21 Uhr bot das Schaffelbad Gästen ab 16 Jahren ein reichhaltiges Genuss-Programm, das im Schaffelbad-Tageseintritt inkludiert war. Vor allem Sauna-Freunde waren beeindruckt: Von Aufgüssen wie „Frisch, saftig, steirisch“ über den Schaffelbad-Klassiker „BELEBTE Haut durch Honigcreme“ bis hin zum Aufguss im Dirndl war – inklusive Live-Musik vor der Sauna und Obst-Variation – alles dabei.

Saunarunde vor der Panorama Sauna (c) Therme Loipersdorf

„Das Schaffelbad hat viele Stammgäste, die wegen unserer Aufgüsse, der Ruhe und dem persönlichen Ambiente kommen. Das Herzliche, Bodenständige und zugleich die Exklusivität für Gäste ab 16 Jahren machen das Schaffelbad zu etwas ganz Besonderem“, ist Sabine Bothe, Führungskraft im Schaffelbad, überzeugt.

Mit verschiedenen Verkostungen – von Frühstücks- über Mittagsschmankerl von der Vulcano Schinkenmanufaktur bis hin zur Weinkost von Weingut Kowald und Strudelvariationen – verwöhnte man die Gäste mit regionaler Kulinarik. Während die Frühstücksschmankerl von Thermen-Urgestein Sepp Lind auf der Zither begleitet wurden, sorgten im Verlauf des Tages „Die Übersbacher“, „Paul und Sperrmüllfranz“ und „Urlaub mit Gitarre“ für beste Unterhaltung. Heiße Maroni von der Betriebsfeuerwehr und ein Schuhplatter-Auftritt der Fidelen Jungsteirer begeisterten die Gäste rund ums Atriumbecken.