Ka Stinger_Rafael Nadal_01

Ka Stinger_Rafael Nadal_03

Kia Stinger für Rafael Nadal

Montag, 23. Oktober 2017

Neues Topmodell von Kia für den Topstar des Tennis: Rafael „Rafa“ Nadal, die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste und internationaler Kia-Markenbotschafter, fährt ab sofort einen Kia Stinger. Die luxuriöse neue Sportlimousine ist das schnellste Serienmodell der Marke (0-100 km/h ab 4,9 Sekunden). Der 31-jährige Spanier nahm sein Exemplar jetzt auf Mallorca in Empfang, im Tennis-Trainingszentrum Rafa Nadal Academy in seinem Heimatort Manacor. „Rafael Nadal ist der beste Botschafter, den sich eine Marke wünschen kann. Er steht für Konstanz, Fleiß, Bescheidenheit und Leidenschaft – Werte, die auch unsere Marke prägen“, sagte Emilio Herrera, Geschäftsführer von Kia Motors Iberia, der zusammen mit YangseopGihl, Präsident von Kia Motors Iberia, dem Mallorquiner seinen roten Stinger übergab.

Die 4,83 Meter lange, großzügige Sportlimousine, die seit Anfang Oktober auch bei 19 heimischen Kia-Händlern erhältlich ist, wurde vom europäischen Kia-Designzentrum in Frankfurt entworfen und ist durch die Gran-Turismo-Klassiker inspiriert. Sie ist mit drei Motoren erhältlich: einem 272 kW (370 PS) starken 3,3-Liter-V6-Twin-Turbo-Benziner, einem 2,0-Liter-Turbobenziner (188 kW / 255 PS) und einem besonders ökonomischen 2,2-Liter-Turbodiesel (200 PS / 147 kW; Verbrauch: ab 5,6 Liter pro 100 km).