klein 20180109_112132[1]

Manfred Grienschgl neben einer ELIAS Infrarotheizung. Mit einem Ständer läßt sich die Heizung z.B. auch in einer Ferien-Almhütte aufstellen.

Installationsfreie Alarmanlage auf Infraschallbasis

Installationsfreie Alarmanlage auf Infraschallbasis

Gesunde und günstige Wärme mit Infrarot

Donnerstag, 11. Januar 2018

Momentan haben wir zwar gerade Plusgrade im Jänner, dennoch kann das Wetter auch schnell mal umschlagen. Bei kälteren Temperaturen wollen wir es angenehm warm zu Hause oder auch im Büro haben. Eine Infrarotheizung erzeugt nicht nur eine Wärme, die 1:1 der Sonnenwärme entspricht, sondern bietet noch viele weitere Vorteile. Das KLIPP nahm dies zum Anlaß ein Gespräch mit Manfred Grienschgl (Geschäftsführer der eco electric in Graz) zu führen.

Manfred Grienschgl  kann als gelernter Elektroinstallationstechniker auf über 25 Jahre Berufserfahrung verweisen.  Mit 6-8 Mitarbeitern hat er sich mit einem Büro in Graz  auf die Überprüfung und Reparatur von Elektroanlagen, Photovoltaik, Infrarotheizungen und installationsfreie Alarmanlagen spezialisiert. „Da viele alte „stromfressende“ Nachtspeicherheizungen aus den 70er und 80er Jahren ihren Dienst getan haben und aufgrund der Tatsache, dass gute Handwerker aussterben, kann ich auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück blicken. Es macht Sinn, alte Heizungen durch Infrarotheizungen zu ersetzen und auch beim Neubau empfehle ich, Infrarotheizungen in Kombination mit Photovoltaik. Die Installateurkosten bei einem Einfamilienhaus für herkömmliche Heizungen belaufen sich im Durchschnitt auf € 25.000, Infrarotheizungen etwa € 15.000. Infrarotheizungen sind energieeffizient, staub- und wartungsfrei und man benötigt keinen extra Heizraum“, erklärt Grienschgl.  „Infrarotheizungen vom österreichischen Hersteller ELIAS erzielen durch eine patentierte Keramikbeschichtung eine enorme Heizleistung. Weiters gibt es Infrarotheizungen mit Wunschbildmotiven oder als Spiegelersatz“, fügt Grienschgl hinzu.                            www.eco-electric.at