EasyJet takes delivery of its first LEAP powered Airbus A320 NEO its 300th delivery
@Airbus Toulouse.

Foto: easyJet/Tim Anderson

easyJet fliegt Graz-Berlin

Montag, 05. Februar 2018

Mit der englischen Fluglinie zieht wieder ein Low Cost Carrier am Flughafen ein. Die Strecke Graz – Berlin/Tegel startet am 4. August 2018. Flughafen-Geschäftsführer Gerhard Widmann: „Um noch breiter für unsere Fluggäste aufgestellt zu sein, haben wir in den letzten Jahren sehr stark das Gespräch mit verschiedenen Low Cost Carriern gesucht, wobei easyJet schon lange einer unserer Wunschpartner war. Ihre Expansion in Berlin und die damit verbundene Aufnahme der Graz-Strecke sehen wir als große Chance für die Zukunft.“ Geflogen wird die Stecke Graz – Berlin/Tegel dreimal pro Woche mit einem 180-sitzigem Airbus A-320. Die Flugtage sind Dienstag, Donnerstag und Samstag.