Ohne Titel

Die sprechende Weinflasche

Dienstag, 06. März 2018

Eine ganz originelle Form der Wein-Beschreibung hat sich das Weingut Hareter aus Weiden am Neusiedlersee einfallen lassen. Einblicke in die Bioweine von Thomas Hareter erhalten die Kunden ab sofort nicht nur optisch, sondern auch akustisch. Das funktioniert mittels der so genannten „Augmented Reality“, sprich „erweiterter Realität“, kurz AR. Dazu lädt man einfach die App SCIO AR auf sein Mobiltelefon und scannt das Etikett. Und schon hat man eine sprechende Weinflasche vor sich stehen. Thomas und Claudia Hareter erklären in Bild und Ton, quasi auf der Flasche ablaufend, um welchen Wein es sich dabei handelt, zu welchen Speisen etwa der „Naturbursch“ passt, und, und.

Nähere Infos dazu auf www.hareter.at