Natur im Garten_2_Fotoscredit_Lebensressort

GF Thomas Karner (Ökoregion Kaindorf), Stefan Strobelberger (Gartenexperte von Natur im Garten), Biogartenexpertin Angelika Ertl-Marko, Luzia Marchsteiner (Gartenexpertin von Natur im Garten) und LR Johann Seitinger (v.l.). Fotos: Lebensressort

Ökologisches Gartln‘

Donnerstag, 08. März 2018

Neues Topservice für Gartenfreunde

In der Steiermark gibt es mehr als 270.000 Gärten (Schreber-, Hobby-, Kräuter-, Gesundheitsgärten etc.) und unzählige Grünräume in den Gemeinden. Diese haben sich für tausende Gartenliebhaber zunehmend zum bevorzugten Erholungsraum sowie zur ökologischen Erntezone für frisches Obst und Gemüse entwickelt. Das große Interesse an einem gesünderen Lebensstil ist dabei deutlich an den aktuellen Ernährungstrends zu erkennen. So baut inzwischen jeder zweite Gartenbesitzer selbst Obst und Gemüse an – hauptsächlich biologisch und ohne den Einsatz von chemischen Düngemitteln, Torf oder Pestiziden.

Auf Initiative von Agrarlandesrat Johann Seitinger, der Ökoregion Kaindorf sowie Angelika Ertl-Marko, ORF-Biogartenexpertin und Autorin, wurde nun das Projekt „NATUR im GARTEN“ ins Leben gerufen. Das initiierte Projekt soll es Gartenliebhabern künftig in der Steiermark ermöglichen, Wissen und Kompetenz rund um die Themen ökologisches und „gesundes Gartln“ sowie natürliche Kreisläufe zu erlangen. Zudem liefert es Antworten auf die Fragen: Wie erkennt man heute, was wirklich Frische heißt und wie kann man sichergehen, dass nur Natur in den eigenen Lebensmitteln steckt?

Garten-Interessierten wird demnach wertvolles Wissen über die ökologischen Zusammenhänge in ihrem unmittelbaren Lebensraum und praktische Tipps für den Anbau gesunder Lebensmittel im eigenen Garten vermittelt. Unter der Hotline 03334/31 700 haben Gartenliebhaber am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr sowie am Mittwoch von 9:00 bis 17:00 Uhr die Möglichkeit, von Gartenexperten rund um das Thema naturnahes Gärtnern umfassend beraten zu werden. Neben dem NATUR-im-GARTEN-Telefon können Gartenliebhaber auch in das steiermarkweite Gärtner-Netzwerk aufgenommen werden. Mitglieder erhalten dabei eine Reihe von Serviceleistungen, wobei die Anmeldung per Mail unter naturimgarten@oekoregion-kaindorf.at erfolgt.