rocky-horror-show-foto-01-credit-jens-hauer

Fotos: Jens Hauer

rocky-horror-show-foto-04-credit-jens-hauer

Trash, Sex und Rock’n’Roll

Sonntag, 17. Juni 2018

Das verrückteste Musical der Welt in der Oper Graz

Die Musical Party des Sommers bringt unartigen und schamlosen Spaß nach Graz. Mit jeder Menge Sexappeal, Glamour und Extravaganz kommt Richard O’Briens „Rocky Horror Picture Show“ in die Grazer Oper. Der schrägste Trip der Theatergeschichte nimmt seinen Lauf. Strapse, Stilettos und Korsett werden die Grazer Stadthalle in ein schillerndes Licht tauchen. Wenn das junge, biedere Paar Brad Majors und Janett Weiss auf den diabolischen außerirdischen Dr. Frank’n’Furter trifft, gewinnt die Story so richtig an Fahrt. Das Publikum steigt mit ein. Das Konfetti in der Hand, die Wasserspritzpistole geladen und die Lichter bereit für die schillerndste Show der Welt. Die Erzähler halten die Show am Laufen. Der Kabarettist Herbert Steinböck wird in der ersten Woche, die Moderatorin und Schauspielerin Chris Lohner in der zweiten Woche, für Ordnung sorgen und das Publikum mit Witz und Humor unterhalten.

Vom 27. Juni bis 8. Juli 2018 kommt das Enfant terrible des Musicals in die Grazer Oper. In der Rolle des Erzählers wird der prominente Rocky-Fan Herbert Steinböck die bissigen Kommentare der Zuschauer gekonnt parieren.

Tickets:

https://www.oper-graz.com/production-details/rocky-horror-show