20151001-IMG_9580 klein Logo

Einer der Vortragenden: KTM-Chef Stefan Pierer. Foto: Heimo Ruschitz

No-Limit

Zukunftstag „no limits“

Montag, 25. Juni 2018

27. Juni, Messe Congress Graz

In der unternehmerischen Planung stecken wir unseren eigenen Horizont ab. Wir halten manche Dinge für realistisch, andere sind für uns schwer oder nicht vorstellbar. Die Frage, was wir für erreichbar halten, ist entscheidend für das, was wir uns zutrauen. Gehen wir auf Nummer sicher oder erlauben wir es uns, Neues zu probieren? Groß zu denken, statt in kleinen Schritten voranzukommen? Sind wir zufrieden mit dem Erreichten? Oder gibt es eine klare Vision, die weit über das hinausgeht, was wir bisher schon erreicht haben?

Unter dem Motto „no limits“ geht der Zukunftstag 2018 der Frage nach, wie sich unternehmerische Ziele und innovatives Denken verschränken, um verborgene Potenziale freizusetzen und dadurch bisherige Grenzen zu verschieben. Was können wir erreichen? Wo sind unsere Grenzen? Was braucht es, um diese Grenzen zu überwinden? Fragen, welche am Zukunftstag beantwortet werden.

Am Programm stehen Vorträge von Richard David Precht (Philosoph, Publizist und Bestsellerautor), KTM-Chef Stefan Pierer, Andrea Heinzle und Eva Sigl (Qualizyme), Rallye-Dakar-Gewinner Matthias Walkner und Race-Across-Amerika-Sieger Christoph Strasser.

Außerdem kann die Gelegenheit natürlich genützt werden, um Kontakte zu knüpfen und bei vorab vereinbarten B2B-Gesprächen Erfahrungen auszutauschen und neues Wissen zu erwerben. Dazu stehen pro Gesprächspartner 15 Minuten zur Verfügung. Infos dazu: http://www.zukunftstag.st/b2b-gespraeche/