kl Musikhaus Grießl Andrea, Gösting

Betriebsbesuch beim Musikhaus Grießl Andrea: H. Felde, Fam. Grießl und V. Larissegger (WKO) Foto: Woche, Graz

Fachkräftemangel ist die Wachstumsbremse

Montag, 02. Juli 2018

WKO Graz on Tour 2018

„Der persönliche Kontakt zu unseren Mitgliedern liegt uns ganz besonders am Herzen. Durch die zahlreichen Gespräche erhalten wir wichtige Inputs für unsere tägliche Arbeit. Wir waren in den letzten 12 Wochen bei 100 Unternehmen in allen 17 Stadtbezirken von Graz unterwegs“, erläutert WKO-Regionalstellenobfrau Sabine Wendlinger-Slanina.

„Fachkräftemangel ist nach wie vor die größte Herausforderung für die Grazer Wirtschaft,“ ergänzt Regionalstellenleiter Viktor Larissegger. Laut einer aktuellen WKO-Umfrage sind 77%der Arbeitgeberbetriebe vom Fachkräftemangel betroffen. Von  13.990 arbeitssuchenden Personen beim AMS gegenüber sind nur etwa 10% ohne Einschränkung sofort vermittelbar.

Die Erleichterungen beim Zuzug von Fachkräften aus dem Nicht-EU-Ausland durch Änderungen bei der ROT-WEISS-ROT-Karte sind: Ausweitung der Mangelberufiste von 11 auf 27 Berufe, Erleichterungen bei der Anerkennung von Sprachdiplomen, die älter als ein Jahr sind und Individualisierung der Anerkennung beruflicher Ausbildungen. Das werde die heimischen Betriebe zumindest ein bisschen entlasten, so Wendlinger-Slanina abschließend.