SWDI_AMS_Aug2018

500 neue Fachkräfte für Steiermark

Mittwoch, 29. August 2018

Quer durch alle Branchen besteht derzeit eine hohe Nachfrage nach Fachkräften. Bereits seit Jahren bietet das Arbeitsmarktservice Steiermark zahlreiche Angebote zur individuellen Ausbildung für offene Stellen in Betrieben. Eines dieser Modelle ist seit Ende 2013 das Projekt „AQUA – Arbeitsplatznahe Qualifizierung“. Gemeinsam mit dem Land Steiermark getragen, sind bisher rund 640 arbeitssuchende Frauen und Männer in das Programm eingestiegen – mit großem Erfolg: Mittlerweile haben knapp 500 Personen ihre Schulungen bereits positiv absolviert oder stehen vor dem Abschluss. Die große Nachhaltigkeit stellt dabei die allererste Projekt-Teilnehmerin unter Beweis: Ein Jahr nach Beginn ihrer Ausbildung im Dezember 2013 wurde sie in ein Dienstverhältnis übernommen, noch heute arbeitet sie in diesem Betrieb. Mehr als zwei Drittel der Teilnehmer sind auch drei Monate nach Beendigung der Ausbildung noch in Beschäftigung.