Aronia

Aronia liegt im Trend: Die gesunde Powerbeere ist der Star im mund.art-Genussherbst in der Region Bad Radkersburg. Foto: Verein „Aronia Austria“

Start in den Genussherbst (v.l.): LAbg Anton Gangl (Biohof Kobatl), Johanna Eberhart (Buschenschank), Karoline Cziglar-Benko, Michael Zelko (Chefkoch Parktherme), Manuel Koller (BacherlWIRT), Fabian Palz (GenussHirsch), Armin Christandl (Metzgerwirt), Oswald Wolf, Stefanie Schmid (Parktherme), Michaela Summer (Bäckersteffl), Karin Frühwirth (Obsthof Mirtl), Christian Contola (GF Tourismusverband Region Bad Radkersburg). Foto: TV Bad Radkersburg/Walter Schmidbauer

Start in den Genussherbst (v.l.): LAbg Anton Gangl (Biohof Kobatl), Johanna Eberhart (Buschenschank), Karoline Cziglar-Benko, Michael Zelko (Chefkoch Parktherme), Manuel Koller (BacherlWIRT), Fabian Palz (GenussHirsch), Armin Christandl (Metzgerwirt), Oswald Wolf, Stefanie Schmid (Parktherme), Michaela Summer (Bäckersteffl), Karin Frühwirth (Obsthof Mirtl), Christian Contola (GF Tourismusverband Region Bad Radkersburg). Foto: TV Bad Radkersburg/Walter Schmidbauer

Hinter die Kulissen schauen und alles Wissenswerte rund um das Super-Food erfährt man jeden Mittwoch in der Parktherme beim Fachsimpeln mit dem Küchenteam der Parktherme Bad Radkersburg.

Hinter die Kulissen schauen und alles Wissenswerte rund um das Super-Food erfährt man jeden Mittwoch in der Parktherme beim Fachsimpeln mit dem Küchenteam der Parktherme Bad Radkersburg.

Foto: Parktherme Bad Radkersburg: Harald Eisenberger

Foto: Parktherme Bad Radkersburg: Harald Eisenberger

Foto: Parktherme Bad Radkersburg: Harald Eisenberger

Foto: Parktherme Bad Radkersburg: Harald Eisenberger

In Bad Radkersburg sind die Beeren los

Donnerstag, 30. August 2018

Holunderstrauben oder Holundersaft – das kennt man. Aroniabeeren – ja, schon einmal gehört. Wie vielfältig verwendbar diese beiden Super-Beeren aber sind, wie viel wertvolle Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sie enthalten – das können die Besucher der Parktherme Bad Radkersburg bis Oktober erfahren, erleben und schmecken.

„Mit dem Genussherbst in der Parktherme und der Region Bad Radkersburg wollen wir ein Bewusstsein für die beiden regionalen, hochwertigen und echt steirischen Superfood-Beeren Aronia und Holunder schaffen“, erläutert Thermen-Bereichsleiterin Stefanie Schmid bei einer Erlebnispräsentation für Journalisten. Gemeinsam mit Vertretern des Thermen- und Vulkanlandes Steiermark, des Tourismus Bad Radkersburg sowie der Landwirtschaftskammer wurde ergründet, was hinter den Super-Beeren steckt und wie diese schmecken. Genusswirte der Region zauberten beerige Speisen rund um das Superfood und die regionalen Direktvermarkter stellten Kostproben Ihrer Aronia- und Holunderprodukte zur Verfügung. So gab Aronia-Kartoffelbrot, Aroniaspeck, Aronia-Krenschaumsuppe oder Topfemknödel mit Hollerröster – äußerst schmackhaft!

Superfood par excellence

„Heute zählt die Region zu den größten Aronia-Anbaugebieten Zentraleuropas“, erklärt Alfred Griesbacher, Kammerberater für Aronia, Holunder und Johannisbeere sowie Geschäftsführer des VereinsAronia Austria“. „Die Aronia – auch Apfelbeere genannt – verzichtet auf Pestizide, ist von Natur aus biologisch, reich an Vitaminen, Mineralstoffen und wertvollen Spurenelementen und entfaltet antibakterielle, entzündungshemmende und antiallergische Effekte, die vor Zellalterung schützen und auch das Immunsystem stärken.“ Sie ist also mehr als ein Multitalent: Superfood par excellence – wie auch der Holunder – vulgo Holler. Rund 50 Prozent der Weltproduktion des „Schwarzen Holunders“ sind „Made in Styria“. Auch er enthält wertvolle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, die sich dem Kampf gegen Zellalterung widmen, eine entzündungshemmende Wirkung haben und zur Stärkung des Immunsystems beitragen.

Gesundbrunnen der besonderen Art

In der Parktherme selbst sind also die Beeren los in diesem Genussherbst – von Massagen und Pflegeanwendungen bis hin zur regionalen Speisekarte der Gastronomie. Jeden Samstag werden von regionalen Direktvermarkten Prdoukte der besonderen Art vorgestellt und verkostet – von Holundermassageöl bis hin zur Aronia-Schokolade. Hinter die Kulissen schauen und alles Wissenswerte rund um das Super-Food erfahren die Thermen-Gäste jeden Mittwoch beim Fachsimpeln mit dem Küchenteam der Parktherme Bad Radkersburg und jeden Montag können regionale Weine bei der Weinverkostung genossen werden.

Stefanie Schmid hat auch noch einen ganz speziellen Tipp parat: „Schon seit Jahren gibt es bei uns das Weinlesefest im Saunadorf der Parktherme. Da können die Gäste direkt an der Weinkeller-Sauna ihren eigenen Traubensaft pressen und köstliche Tropfen regionaler Weine verkosten. Und auch für die musikalische Umrahmung ist gesorgt.“