01_AVL_DiTEST_Innovation Award 2018-klein

Florian Dechant (AVL DiTEST Deutschland – Entwickler HV-Safety MixedRealityGuide), Gerald Lackner (CEO AVL DiTEST), Anton Kohl (AVL DITEST – Globaler Bereichsleiter Forschung & Entwicklung), Robert Tafner (AVL DiTEST – Entwickler ACAM), Andreas Wittig (Product Owner Diagnostics System AVL DiTEST Deutschland – Entwickler SCR-Manipulations-Detektor) und Ralf Kerssenfischer (GF AVL DiTEST Deutschland) bei der Verleihung des Innovation Awards 2018 (v.l.).

AVL DiTEST gewinnt zwei Automechanika Innovation Award 2018

Montag, 17. September 2018

Als Spezialist für automotive Diagnose- und Messtechnik entwickelt AVL DiTEST innovative Software- und Gerätelösungen für den automobilen Entwicklungs- und After Sales Bereich. Zuletzt feierte AVL DiTEST seine Erfolge auf der Automechanika in Frankfurt, der internationalen Leitmesse der Automobilbranche. Dort zeichnete die hochkarätige Fachjury fünf der jüngsten Entwicklungen aus dem Hause AVL DiTEST mit dem begehrten Innovation Award aus – darunter zwei Mal als „Gewinner“, zwei Mal als „Finalist“ und einmal als „Nominee“. Gerald Lackner, CEO AVL DiTEST ist stolz auf das Ergebnis und seine Mitarbeiter: „15 Jahre Erfahrung, gepaart mit Kompetenz und Leidenschaft sind ausschlaggebend für unseren Erfolg. Wir sind stolz auf das uns entgegengebrachte Vertrauen und die Auszeichnungen unserer Geräte- und Softwarelösungen. Mit diesen Entwicklungen bieten wir unseren Kunden Produkte für die Mobilität der Zukunft.“