20180905-IMG_8231 klein Logo

... soll ein Platz des Wohlfühlens werden

v.l.: Martin Wäg (Vorstand Kastner & Öhler) WEZ-Centerleiterin Maria Lienhart und Reinhard Wittreich (Kastner & Öhler Entwicklung).

v.l.: Martin Wäg (Vorstand Kastner & Öhler) WEZ-Centerleiterin Maria Lienhart und Reinhard Wittreich (Kastner & Öhler Entwicklung).

Als einziges echtes Shopping-Center der Region beherbergt das WEZ nun 18 Shops – wie beispielsweise Müller Drogerie, Kastner & Öhler, Spar, CCC oder Gigasport.

Als einziges echtes Shopping-Center der Region beherbergt das WEZ nun 18 Shops – wie beispielsweise Müller Drogerie, Kastner & Öhler, Spar, CCC oder Gigasport.

20180905-IMG_8170 klein Logo

„Die besondere Verbundenheit und die Wertschätzung der Weststeirer zum Zentrum war für uns ein zentraler Beweggrund, das WEZ neu zu denken und in einem für die Region einzigartigen Stil zu entwickeln“, so Martin Wäg, Vorstand von Kastner & Öhler.

„Die besondere Verbundenheit und die Wertschätzung der Weststeirer zum Zentrum war für uns ein zentraler Beweggrund, das WEZ neu zu denken und in einem für die Region einzigartigen Stil zu entwickeln“, so Martin Wäg, Vorstand von Kastner & Öhler.

Herzstück der Region

Donnerstag, 06. September 2018

Neues Weststeirisches Einkaufszentrum Bärnbach eröffnet

Seit genau 30 Jahren ist das weststeirische Einkaufszentrum (WEZ) in Bärnbach ein überaus beliebter Treffpunkt der Region. Jetzt präsentiert sich das WEZ völlig neu. In nur 15 Monaten Bauzeit ist das Zentrum komplett erneuert und erweitert worden. Gestern gab es die offizielle Eröffnung.

Platz zum Wohlfühlen

„Wir wollen, dass die ganze Region das neue WEZ als Platz des Wohlfühlens sieht und laden schon jetzt alle Institutionen ein, mit uns gemeinsam diesem Platz Leben zu geben“, so Centerleiterin Maria Lienhart.

Treffpunkt der Weststeiermark

Insgesamt wurden 20 Mio. Euro in den Standort investiert. Die Zahl der Beschäftigten hat sich mit der Erweiterung auf rund 200 verdoppelt. Pro Jahr rechnen die Betreiber künftig mit rund einer Million Besuchern. Für die Projektentwicklung zeichnete das Mode- und Sportunternehmen Kastner & Öhler verantwortlich, das auch mit eigenen Filialen im WEZ vertreten ist. „Die besondere Verbundenheit und die Wertschätzung der Weststeirer zum Zentrum war für uns ein zentraler Beweggrund, das WEZ neu zu denken und in einem für die Region einzigartigen Stil zu entwickeln. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Mit dem neuen Zentrum haben wir den schönsten Treffpunkt der Weststeiermark und ein echtes Herzstück der Region geschaffen“, so Martin Wäg, Vorstand von Kastner & Öhler.

Veranstaltungen aller Art

Als einziges echtes Shopping-Center der Region beherbergt das WEZ nun 18 Shops – wie beispielsweise Müller Drogerie, Kastner & Öhler, Spar, CCC oder Gigasport. Den Mittelpunkt bildet der 900 Quadratmeter große Marktplatz, ein großzügiger Raum über zwei Geschoße mit Lichtkuppeln, Holzdecke und Granitboden. Von der neuen Mall aus sind nicht nur alle Geschäfte zentral erreichbar, der Platz bietet auch ideale Bedingungen für Veranstaltungen aller Art. „Geplant sind etwa ein wöchentlicher Bauernmarkt, Kultur-Events, Adventmärkte, aber auch Gemeinde- und Vereinspräsentationen“, so die Centerleiterin.

Top-Verkehrsanbindung

Nicht zuletzt die ideale Erreichbarkeit war schon bisher mit ein Grund für die Beliebtheit des WEZ. Und daran hat sich auch mit dem Neubau nichts geändert. Die Zufahrt erfolgt direkt von der B70 über den Kreisverkehr Bärnbach/Rosental. Auf den beiden Parkplätzen stehen den Kunden 600 Plätze gebührenfrei zur Verfügung.  Zugleich ist das WEZ auch bestens an den öffentlichen Verkehr angebunden, die Regionalbusse bleiben direkt vor dem Haupteingang stehen, der S-Bahnhof Bärnbach ist fußläufig gut erreichbar.