_DSF1386-klein

Das neue SB-Modul vor der Filiale Deutschlandsberg der Steiermärkischen Sparkasse.

Das mobile Sparkassen S

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Die Steiermärkische Sparkasse wird mobil. Mit ihrem begehbaren Logo hat das Immobilien- und Gebäudemanagement der Steiermärkische Sparkasse mit ihrem Leiter Claus Hercog gemeinsam mit den Architekten von Hofrichter-Ritter ein innovatives Konzept entwickelt, dass sie dort hinbringt wo ihre Kunden sind. Hochfrequentierte Funktionen wie Bankomat, Kontoauszugsdrucker oder Überweisungsautomaten sind darin integriert. Komprimiert auf 10 Quadratmeter bietet das neue, weitgehend energieautarke Modul alle Dienstleistungen einer mobilen Bank. In Stahlbauweise ausgeführt mit rund 3,5 Tonnen Eigengewicht und seinen schmalen Abmessungen (2,8x4x4) ist das Modul einfach transportier- und flexibel einsetzbar. Aktuell befindet sich das mobile Sparkassen S in Deutschlandsberg vor der Filiale der Steiermärkischen Sparkasse.