und Alt

„Back in Motion“ – zurück zur Beweglichkeit – ist das Leitmotiv des Unternehmens und bis Jahresende haben Betroffene die Möglichkeit, zu vergünstigten Konditionen in Graz zu trainieren.

Innovative Trainingskonzepte mit Hightech Geräten für Alt und Jung. Fotos: HOME4Motion

Innovative Trainingskonzepte mit Hightech Geräten für Alt und Jung. Fotos: HOME4Motion

Zurück zur Beweglichkeit

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Modernes Trainings- und Therapiekonzept

Am 29. Oktober ist der internationale Tag des Schlaganfalls. Dieses Thema beschäftigt österreichweit immer mehr Menschen – auch das kürzlich in Graz gegründete Unternehmen HOME4MOTION. Dieses bietet innovative Trainingskonzepte mit Hightech-Robotik-Geräten und forschungsbasierten, einzigartigen Trainingsmethoden. „Was nach einem Schlaganfall oder anderen neurologischen Erkrankungen nach deren akuter Behandlung zurückbleibt, ist oftmals eine eingeschränkte Bewegungsfunktion der Gliedmaßen und damit eine Einschränkung der Teilnahme am sozialen Leben. Patienten werden nach der akuten Behandlung ihrer neurologischen Erkrankungen und dem REHA Aufenthalt oft weitestgehend alleine gelassen“, so CEO Martin Weißensteiner. „In unserem hochmodernen Trainingszentrum können Patienten ihre verloren gegangene Beweglichkeit kostengünstig, effektiv und langfristig wieder herstellen bzw. erhalten.“

Schon seit einigen Monaten wird auch mit Kunden aus anderen europäischen Ländern regelmäßig in Graz trainiert freut sich Weißensteiner. So plant man in den nächsten Monaten auch die Eröffnung eines Trainingszentrums in Wien.