07.12.2018, AUT, Winterwelt Karmeliterplatz, Graz, SAUBERMACHER - CHRISTKINDLBOX, im Bild: ; FOTOCREDIT: ERWIN SCHERIAU

Ein zweites Mal Freude schenken mit der Saubermacher Christkindl Box: Wolfgang Mally (Grazer Winterwelt), Silke Strasser (Caritas), Hans Roth (Saubermacher) und Sozialstadtrat Kurt Hohensinner. Fotos: Saubermacher

Kindern, die nichts unter dem Christbaum liegen haben, bereitet Saubermacher heuer eine Weihnachtsfreude.

Kindern, die nichts unter dem Christbaum liegen haben, bereitet Saubermacher heuer eine Weihnachtsfreude.

Ein zweites Mal Freude schenken

Freitag, 07. Dezember 2018

Saubermacher Aktion für Caritas und „Licht ins Dunkel“

Gemeinsam mit der Grazer Winterwelt unterstützt Saubermacher heuer im Rahmen der jährlichen Weihnachts-Charity-Aktion wieder „Licht ins Dunkel“. Für Kinder, die nichts unter dem Christbaum liegen haben, werden in der Saubermacher Christkindl Box Second-Hand-Geschenke gesammelt. Zudem macht Saubermacher auf die enormen Abfallmengen zu Weihnachten aufmerksam und schafft Bewusstsein für richtiges Mülltrennen.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Schenkens. Jedes Jahr soll es uns daran erinnern besonders an diejenigen zu denken, denen es nicht so gut geht. In der Grazer Winterwelt sammelt Saubermacher heuer für Kinder Geschenke, die nichts unter dem Christbaum liegen haben. Ganz im Sinne des Reuse-Gedankens werden in der „Saubermacher Christkindl Box“, die in der Grazer Winterwelt bereitsteht, gebrauchte aber intakte Second-Hand-Spielsachen entgegengenommen, die so zum zweiten Mal für Weihnachtsfreude sorgen. Pro Spende wird u.a. „Licht ins Dunkel“ unterstützt. Mit Stadtrat Kurt Hohensinner, KR Hans Roth und Mag. Silke Strasser von der Caritas wurde die Umwelt-Charity-Aktion in der Grazer Winterwelt am Karmeliterplatz präsentiert.

Das Fest des Schenkens sorgt leider auch jedes Jahr für enorme Abfallmengen und nicht alles kann wiederverwendet werden. Die einfachste Art, Abfall nachhaltig zu entsorgen, ist die Saubermacher Wastebox. Modern, digital und organisiert. Sinnvoll ist es, beim Weihnachtseinkauf daran zu denken, die Umwelt zu schützen und nachhaltig zu kaufen.

Saubermacher Hans Roth: „Schenken ist etwas Schönes, es macht den Schenkenden und Beschenkten Freude. Leuchtende Kinderaugen gehören zu einem Weihnachtsfest dazu. Darum sieht Saubermacher es als seine Aufgabe, Kindern, denen es nicht so gut geht eine Weihnachtsfreude zu bereiten. Zudem möchten wir vermitteln, dass nicht immer alles weggeworfen werden muss, Second Hand Geschenke dienen auch dem Umweltschutz.“

Spielsachen können von Freitag bis Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Grazer Winterwelt am Karmeliterplatz abgegeben werden.