Wollsdorf_Uebergabe Weihnachtsspende 2018-klein

Foto: beigestellt

Wollsdorf Leder unterstützt „Christina LEBT“

Dienstag, 11. Dezember 2018

Weihnachten, das schönste Fest im Jahr für Familie und Nächstenliebe. Leider gibt es mehr Menschen als man denkt, für die das Weihnachtsfest aufgrund von schweren Schicksalsschlägen seine Bedeutung verloren hat. Zum Glück gibt es Vereine und Organisationen, die sich genau diesem Thema widmen. Einer von vielen ist „Christina LEBT“! Ein gemeinnütziger, überparteilicher, privater Verein mit dem Ziel, Menschen mit Behinderung und deren Angehörige zu unterstützen. Die Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit körperlichen und intellektuellen Einschränkungen, die in ihren Familien leben.

Hier will Wollsdorf Leder ein Zeichen setzen und diese Organisation unterstützen. An Stelle von Geschenken spendet Wollsdorf Leder schon seit vielen Jahren einen gewissen Betrag an soziale Einrichtungen in der Region. Dieses Jahr geht eine Spende von 2.000,00 Euro an den 1989 gegründeten Verein „Christina LEBT“ in Weiz. Mit Hilfe dieser Spende unterstützt Wollsdorf Leder die Organisation bei der Anschaffung eines neuen Busses, für den behindertengerechten Transport der Klienten.

„Wie schon in den letzten Jahren ist es für mich auch wieder in diesem Jahr eine große Freude, diese Summe übergeben zu dürfen“, so Wollsdorf-Leder-Geschäftsführer Andreas Kindermann. „Barrierefreiheit beginnt im Kopf. Viele Hürden beruhen auf falschen Vorstellungen, Unverständnis und mangelndem Zutrauen. Noch immer fehlt ein öffentliches Bewusstsein für die alltäglichen Probleme und Herausforderungen, aber auch für die Fähigkeiten und Leistungen vieler Menschen mit Behinderung. Berührungsängste und Vorurteile gilt es daher abzubauen. Dieser Verein setzt mit seinem Engagement ein positives Zeichen, welches wir gerne unterstützen.“