klPK XUND und DU LOGO

v.l. Ursula Theißl (Geschäftsführerin LOGO jugendmanagement), LR Christopher Drexler, Johannes Heher (LOGO jugendmanagement/Projektleiter XUND und DU) Foto: LOGO jugendmanagement

LOGO startet nächsten XUNDEN Fördercall

Freitag, 18. Januar 2019

Nach einem erfolgreichen ersten Umsetzungsjahr 2018 läuten LOGO jugendmanagementund Gesundheitslandesrat Christopher Drexler mit dem Projekt XUND und DU den nächsten Fördercall ein. Ab sofort werden steirische Jugendeinrichtungen wieder dazu aufgerufen, sich gemeinsam mit Jugendlichen mit Gesundheitsthemen auseinanderzusetzen. Für die Umsetzung aus daraus entstandenen Ideen stehen maximal 300 Euro zur Verfügung. Insgesamt liegen 30.000 Euro im Fördertopf.

Die Projekte stehen im Anschluss von fünf Jugendgesundheitskonferenzen, die in der gesamten Steiermark im Sommer 2019 stattfinden werden. Alle Schulen werden eingeladen, an diesen Gesundheitsmessen für Jugendliche kostenlos teilzunehmen.

„Fundierte Information ist ein zentraler Schlüssel, um gesunde Entscheidungen treffen zu können“, führt LOGO-Geschäftsführerin Ursula Theißl aus.

Gesundheitslandesrat Christopher Drexler: „Je früher junge Menschen erkennen und lernen, dass richtige Ernährung, Bewegung und geistige Betätigung zu einem gesundheitsbewussten Leben gehören, desto eher können damit langfristig betrachtet so genannte Wohlstandserkrankungen vermieden werden.Tut etwas für eure Gesundheit und beteiligt euch an den verschiedenen Angeboten von XUND und DU.“

Im Jahr 2019 machen die XUND und DU-Jugendgesundheitskonferenzen wieder in der gesamten Steiermark Station: Zu den Veranstaltungen in Feldbach, Krieglach, Schladming, Voitsberg und Spielberg werden bei freiem Eintritt alle Schulen aus der Region eingeladen.

Weitere Infos: xund.logo.at