AVL aussen-klein

Foto: beigestellt

13 Prozent mehr Umsatz für AVL

Donnerstag, 18. April 2019

Wie AVL bekannt gegeben hat, wurde das Jahr 2018 mit einem Umsatz von 1,75 Milliarden Euro und damit einem Umsatzwachstum von rund 13 Prozent (nach 1,55 Mrd.) abgeschlossen.

Bei den Mitarbeitern wurde 2018 erstmals die 10.000er-Marke überschritten: Weltweit hat man auf 10.400 Mitarbeiter (2017: 9.500) zugelegt. Davon entfallen auf das Headquarter in Graz rund 4.150 (zuvor 3.850). Und die Ertragslage sei „durchaus gut“, so CEO Helmut List.

Mit der bereits erfolgten Gründung eines Brennstoffzellen-Centers in Vancouver, Kanada, wird die Entwicklung im Bereich Fuel Cell verstärkt. „In Vancouver wird im Bereich der Brennstoffzelle selbst geforscht, in Graz erfolgt die Entwicklung des Gesamtsystems“, erklärt List. In diesem Zusammenhang werden am AVL-Standort in Graz 17 Prüfstände für Brennstoffzellen errichtet, die Anlage soll 2020 fertig sein.