GRAZ,AUSTRIA,23.MAY.19 - VARIOUS SPORTS, SPORTHILFE - Steirische Sporthilfe Gala. Image shows a feature.
Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Fotos: gepa pictures

Franz Josef Rehrl und  Caroline Pilhatsch

Franz Josef Rehrl und Caroline Pilhatsch

Alois Stadlober, LH Hermann Schützenhöfer, LR Anton Lang und Gerhard Koch,

Alois Stadlober, LH Hermann Schützenhöfer, LR Anton Lang und Gerhard Koch,

Thomas Morgenstern und Nicole Schmidhofer.

Thomas Morgenstern und Nicole Schmidhofer.

Harald Bauer (Sporthilfe) und Tom Bläumauer.
Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Harald Bauer (Sporthilfe) und Tom Bläumauer. Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Caroline Pilhatsch und Franz-Josef Rehrl: Steirischen Sportler des Jahres

Montag, 27. Mai 2019

Vor rund 400 Gästen wurden im Rahmen der Steirischen Sporthilfe-Gala die steirischen Sportler des Jahres mit dem Bronzenen Diskuswerfer ausgezeichnet. Mit dem Reinerlös der Benefiz-Gala von 12.500 Euro können sechs steirische Sportlerinnen und Sportler fast sieben Monate von der Österreichischen Sporthilfe unterstützt werden.

Die Steirische Sporthilfe-Gala, organisiert von der Österreichischen Sporthilfe mit Unterstützung der Kleinen Zeitung und in Zusammenarbeit mit der LSO Steiermark und dem Hauptpartner Energie Steiermark, ist mittlerweile ein Fixpunkt im steirischen Sportkalender. Prominente Gäste aus Sport, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik gratulieren im Rahmen eines glanzvollen Abends in der Helmut-List-Halle in Graz den erfolgreichen Sportpersönlichkeiten der Steiermark. Die Riege der Ausgezeichneten in insgesamt elf Kategorien zeigt die Bandbreite des steirischen Sports und führt dessen große Erfolge auf.

Landeshauptmann Schützenhöfer und Sportstadtrat Anton Lang begrüßten gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe, Harald Bauer, die Gäste in der glanzvollen Helmut-List-Halle. Schützenhöfer: „In der Steiermark haben wir im Sport den gemeinsamen Blick aufs Ganze. Als Zugpferde konnten wir große Sportveranstaltungen organisieren , so zum Beispiel FIS-Weltmeisterschaften aller fünf Kategorien. Solche Großveranstaltungen haben große touristische Effekte und machen den Menschen Lust auf Sport – und Sport ist immer gut.“ Sportlandesrat Anton Lang ergänzte: „Wir haben uns in der Steiermark das Ziel gesetzt, mehr Kinder und Jugendliche zur Bewegung zu bringen. Mit der Initiative „Bewegungsland Steiermark“ gelingt uns das ganz hervorragend – darauf sind wir stolz und dafür möchte ich Danke sagen.“

Sporthilfe-Förderung bleibt in der Steiermark

Die Österreichische Sporthilfe unterstützt Nachwuchssportler auf ihrem Weg zum Spitzensport und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu deren sozialer Absicherung. „Dieses Jahr beträgt der Reinerlös des Charity-Events 12.500 Euro, der wieder dem steirischen Top-Sport zugutekommt. Mit dieser Summe können die anwesenden Natalija Eder, Tom Frühwirth, Michael Scheikl, Manuel Traninger, Arvid Auner und Laura Lammer fast sieben Monate gefördert werden“, sagt Sporthilfe-Geschäftsführer Harald Bauer. „Veranstaltungen wie die heutige Steirische Sporthilfe-Gala und unsere treuen Wirtschaftspartner sind wichtig, um unsere Mission erfüllen zu können“, so Bauer abschließend.

SPORTLERIN DES JAHRES:
Caroline Pilhatsch, Schwimmen

SPORTLER DES JAHRES präsentiert von Energie Steiermark:
Franz-Josef Rehrl, Nordische Kombination

MANNSCHAFT DES JAHRES präsentiert von El Gaucho:
UVC Holding Graz Damen, Volleyball

TRAINERIN DES JAHRES:
Hertha Almer, Badminton

TRAINER DES JAHRES:
Ales Pajovic, Handball

BEHINDERTENSPORTLER DES JAHRES 2017:
Josef „Pepo“ Puch, Reiten

SPECIAL OLYMPICS-SPORTLER DES JAHRES 2017
Matthias Koch, Bowling

EHRENPREISTRÄGER DER LSO:
Nicole Schmidhofer, Ski Alpin
Grazer Parkclub 1 Damen, Tennis
ATV RE team future Irdning 1, Tennis

NACHWUCHSSPORTLERIN DES JAHRES präsentiert von Kleine Zeitung:
Marie Kristin Bruckner, Volleyball

NACHWUCHSSPORTLER DES JAHRES präsentiert von Kleine Zeitung:
Martin Messner, Rennradsport

Styrian Sports Award:
Werner Gregoritsch, Fußball