tu-stmk-klein

v.l.: Georg Bucher, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse, Alexandra Purkarthofer, Leiterin Finanzen und Rechnungswesen TU Graz, Rektor Harald Kainz, Ekkehard Koch, Leiter Region Graz Schlossberg, Gernot Schnabl, Großkundenbetreuung Steiermärkische Sparkasse und Vizerektorin Andrea Hoffmann. Foto: Margit Kundigraber

Investition in die Zukunft

Donnerstag, 02. Mai 2019

Die Steiermärkische Sparkasse erweitert ihr universitäres Engagement erneut und schloss am 30. April eine Kooperationsvereinbarung mit der ÖH der Technischen Universität Graz ab. Wodurch unter anderem während der Inskriptionszeit und der „Welcome-Tage“ ein Informationsstand für Studierende in der Filiale Brockmanngasse bereitsteht.

„Für uns ist gesellschaftliche Verantwortung nicht bloß eine zeitgemäße Verpflichtung. Sie ist seit 1825 in ihrem Gründungsgedanken verwurzelt und wird heute über facettenreiche Projekte konsequent weitergedacht und lebendig gehalten“, so Steiermärkische-Vorstandsmitglied Georg Bucher. Heute wie damals gehe es um das Verbessern der Lebensbedingungen der Menschen und die Entwicklung der regionalen Wirtschaft. Das Engagement der Steiermärkische Sparkasse sei dabei so vielfältig wie die Interessen der Menschen. Die vielen CSR-Projekte haben aber eines gemeinsam: Die Lebensqualität in der Region zu erhalten und sie nachhaltig und zukunftssicher zu machen. „Und so investieren wir mit Freude in den Bildungsbereich und sehen das Engagement als Investition in die Zukunft.“