klein12 TRIGOS Steiermark Gewinner Kategorie Klimaschutz c Hannes Krainz

Valentin Stein (Saubermacher), Herta Stockbauer (Gastgeberin und BKS-Bank-Vorstandsvorsitzende, Saubermacher-Vorstand Gerhard Ziehenberger, Stefan Siegl (Saubermacher), Laudatorin Teresa Habjan (IV Steiermark) und Saubermacher-Eigentümer Hans Roth (v.l.) Foto: Hannes Krainz

Gold für nachhaltiges Recycling

Mittwoch, 12. Juni 2019

Saubermacher hat den TRIGOS Steiermark 2019 in der Kategorie Klimaschutz gewonnen. Ausgezeichnet wurde die im Vorjahr eröffnete High-Tech-Recyclinganlage für Lithium-Ionen-Batterien. Der Preis wurde im Rahmen einer feierlichen Gala in der Alten Universität in Graz an den Umweltpionier verliehen.

Für sein nachhaltiges Wirtschaften wurde Saubermacher ausgezeichnet. In der Kategorie Klimaschutz erreichte die Recyclinganlage für Lithium-Ionen-Batterien am Standort von Redux Recycling, ein Unternehmen der Saubermacher Gruppe, in Bremerhaven (D), den hervorragenden ersten Platz. Saubermacher und Redux entwickelten Verfahren und Technik in jahrelanger Forschungsarbeit selbst. Die Anlage verarbeitet sämtliche Arten von Lithium-Ionen Batterien und verfügt über eine Kapazität von 10.000 Tonnen pro Jahr. Mit dem innovativen Verfahren erreicht Redux Recyclingquoten, die um bis zu 40% über den gesetzlichen Zielwerten liegen.

„Ökologische und soziale Verantwortung wird bei Saubermacher bereits seit der Unternehmensgründung großgeschrieben. Die Wahrnehmung unserer Verantwortung gegenüber dem Unternehmen, der Gesellschaft und der Umwelt ist mir eine ganz besondere Herzensangelegenheit. Das haben wir sogar verschriftlicht – im Saubermacher Ethik-Kodex“, freut sich Hans Roth, Eigentümer und Aufsichtsratsvorsitzender von Saubermacher, über die Auszeichnung.