Karin Koop_Plastikfreie Zone

Karin Koop: Gesamtsiegerin in der offen Klasse. Im Bild ihr Werk "Plastikfreide Zone"

Iris Ploder siegte bei den Profis mit dem Schwerpunkt „Unser Klima im Fokus“

Iris Ploder siegte bei den Profis mit dem Schwerpunkt „Unser Klima im Fokus“

Werk von Emely Pessl: Klimafreundlicher Erlebnistag

Werk von Emely Pessl: Klimafreundlicher Erlebnistag

Werk von Christian Reithofer: Regional Genial

Werk von Christian Reithofer: Regional Genial

Foto: Iris Ploder

Foto: Iris Ploder

Almenland und Energieregion wachsen stetig zusammen

Montag, 08. Juli 2019

3. Photo Days waren ein voller Erfolg

160 Teilnehme, 620 Fotos, 67 Preise – das sind die Ergebnisse der diesjährigen Photo Days, einer Veranstaltung der Klima- und Energie-Modellregionen (KEM) Weiz-Gleisdorf und Almenland. Diese erreichte in Thannhausen mit einer großen Abschlussfeier und über 150 Gästen ihren Höhepunkt. Prämiert wurden die besten Fotos in sieben Themenbereichen (Regional Genial, Sharing is Caring, Plastikfreie Zone-Utopie?!, Natürlicher Alleskönner: der Wald, Es grünt so grün, Klimafreundlicher Erlebnistag, #MeinKlimaSchutzMoment) und drei Kategorien (Offene Klasse, Youngsters, Smartphone).

Der Obmann der Energieregion Weiz-Gleisdorf und Bgm. von Weiz, Erwin Eggenreich, freut sich über den laufenden Zuwachs an Teilnehmern bei diesem bewusstseinsbildenden Wettbewerb, der im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion umgesetzt wird. Besonders hebt er hervor, dass sehr viele Kinder und Jugendliche Spaß an dieser Veranstaltung finden. Immerhin machten in diesem Jahr bereits fünf Schulen (VS Peesen, VS Puch bei Weiz, VS St. Ruprecht an der Raab, FS Naas, NMS II Weiz) mit – Tendenz steigend.

Die Jury suchte in drei Kategorien unter 620 Fotos die besten Bilder, die innerhalb der zweiwöchigen Foto-Phase in der Energieregion und dem Almenland entstanden sind. Erwin Gruber, Obmann des Almenlands und Bgm. von Gasen erklärt: „Dieses Projekt ist ein lebendes Beispiel, dass das Almenland und die Energieregion stetig zusammenwachsen. Eindrucksvoll sieht man beide Regionen mit den unterschiedlichen Themen in jeweils ein interessantes Licht gerückt.“

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung wurden 67 Preise verliehen, nachdem heuer erstmalig jeweils die ersten drei Plätze prämiert wurden. Die Gewinnerin der offenen Klasse, Karin Koop, erzählt freudig, dass sie sogar drei Tage Urlaub in der Region verbrachte, um bei diesem tollen Wettbewerb mitzumachen. Christian Reithofer, Sieger der Kategorie „Smartphone“, erklärt freudig, dass er und sein kleiner Sohn viel Spaß beim Fotografieren hatten. Bei den Youngsters holte sich heuer Emely Pessl den Gesamtsieg und strahlte über das ganze Gesicht: „Die Mühe hat sich echt gelohnt“. Wie bereits im letzten Jahr ging Iris Bloder als Siegerin der Profis hervor.

Die insgesamt 67 Preise hatten einen stolzen Gesamtwert von Euro 6.500,00. Unter den Sponsoren waren: Fluss- und Familienerlebnisbad St. Ruprecht an der Raab, Wellenbad Gleisdorf, Weizer Schwimmbad, Almenland Golf, Dieselkino Gleisdorf, Abenteuer Minigolf, Schröders Kräuterwerkstatt, die Woche Weiz, Raiffeisen Bank uvm.

Am Ende der gut besuchten Veranstaltung verloste Hausherr Gottfried Heinz (Bgm. Thannhausen) unter allen Gästen den obligatorischen Überraschungspreis: in diesem Jahr war es ein gut gefüllter Geschenkkorb mit regionalen Produkten und Kulturgutscheinen. Mit nach Hause nehmen durfte diesen Preis Lisa Schachner aus St. Ruprecht an der Raab.

Sieger Profis

  • Schwerpunkt „Unser Klima im Fokus“
    • Iris Bloder

Themensieger

  • Thema 1 – Regional Genial
    • Offene Klasse: Karin Koop
    • Youngsters: Emely Pessl
    • Smartphone: Christian Reithofer
  • Thema 2 – Sharing is Caring
    • Offene Klasse: Joachim Bacher
    • Youngsters: Annika Köck
    • Smartphone: Lena Milchrahm
  • Thema 3 – Platikfreie Zone – Utopie?
    • Offene Klasse: Maria Martinelli
    • Youngsters: Fiona Saurer
    • Smartphone: Elisabeth Karner
  • Thema 4 – Natürlicher Alleskönner – der Wald
    • Offene Klasse: Herbert Fauster
    • Youngsters: Valentina Saurer
    • Smartphone: Elisabeth Kariner
  • Thema 5 – Es grünt so grün
    • Offene Klasse: Karin Koop
    • Youngsters: Eva Maria Weissenbacher
    • Smartphone: Lara Ploder
  • Thema 6 – Klimafreundlicher Erlebnistag
    • Offene Klasse: Sarah Projer
    • Youngsters: Emely Pessl
    • Smartphone: Christiana Seidl
  • Thema 7 – #MeinKlimaSchutzMoment
    • Offene Klasse: Mathias Petermann
    • Youngsters: Emely Pessl
    • Smartphone: Lara Bloder

Gesamtsieger

  • Offen Klasse: Karin Koop
  • Youngsters: Emely Pessl
  • Smartphone: Christian Reithofer

Teilgenommene Schulen: VS Peesen,VS St. Ruprecht/Raab, VS Puch bei Weiz,NMS II Weiz, FS Naas

Infos und Foto-Galerie:
www.energieregion.at/photo-days