Foto: Barbara Majcan

Foto: Barbara Majcan

Ernährungsmedizinerin Sandra Holasek, LR Johann Seitinger, Genussbotschafterin Waltraud Hutter, Landwirtschaftskammer-Steiermark-Vizepräsidentin Mari Pein, Sigrid Hroch (Moderatorin) und Fritz Rauer (Obmann Plattform zum Schutz der Steirischen Käferbohne). Foto: Fischer

Ernährungsmedizinerin Sandra Holasek, LR Johann Seitinger, Genussbotschafterin Waltraud Hutter, Landwirtschaftskammer-Steiermark-Vizepräsidentin Mari Pein, Sigrid Hroch (Moderatorin) und Fritz Rauer (Obmann Plattform zum Schutz der Steirischen Käferbohne). Foto: Fischer

Foto: Barbara Majcan

Foto: Barbara Majcan

Mehr als nur für Salat

Mittwoch, 25. September 2019

Steirische Käferbohne – Superfood auch für die Gastronomie

Käferbohnen-Nougat-Herzen, Burger, steirische Käferbohnen-Grissini, Strudel mit Schafkäse, Schokolade-Käferbohnen-Cookis – wer hätte gedacht, wie vielseitig die Käferbohne verwendbar ist. Dass dieses steirische Superfood so viel mehr als nur im Salat verwendbar ist und ein wahres Gesundheitspaket sowie wichtige Eiweißquelle für Vegetarier und Veganer ist, zeigte die Grazer Ernährungsmedizinerin Sandra Holasek gestern im Grazer Science Tower auf. „Besonders besticht die Käferbohne durch einen sehr hohen Eiweiß- und Ballaststoffgehalt und sie ist auch reich an Vitaminen und Mineralien. Superfood zeichnet ja besonders hohe Vital- und Nährstoffdichte aus – und genau das findet man in der steirischen Käferbohne. Somit ist sie aus diätetischer Sicht ein ideales Lebensmittel – auch für Vegetarier, Veganer oder Flexitarier.“

Landesrat Johann Seitinger:

Im Zuge einer Speisekarten-Analyse in der Steiermark vor einigen Jahren ist heraus gekommen, dass auf 150 Karten nur 39 Mal das Wort „Käferbohne“ vorkommt – und auch nur in zehn Gastronomiebetrieben. Daher wollen Landwirtschaft und Gastronomie künftig gemeinsame Wege gehen, so Maria Pein, Vizepräsidentin der Landwirtschaftskammer Steiermark. „Die 30 Partnerbetriebe der Genusshauptstadt Graz nehmen hier eine steiermarkweite Vorreiterrolle ein. Sie bieten auf ihren Speisekarten regelmäßig und im Besonderen beim wöchentlichen Veggie-Day steirische Käferbohnen – vielfältig und kreativ zubereitet – auf ihren Speisekarten an.“

Am 1. Oktober gibt es übrigens eine große Veggie-Day-Veranstaltung am Grazer Hauptplatz und auch da wird natürlich die steirische Käferbohne im kulinarischen Angebot vertreten sein.

Und wer jetzt Lust auf Käferbohne gekriegt hat: Hier gibt’s Rezept-Ideen

Foto: Barbara Majcan

Foto: Barbara Majcan