kleinMountainfilm_2046

Robert Schauer, Festivaldirektor Mountainfilm-International Festival Graz (li.) und Oliver Kröpfl, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse. Foto: Margit Kundigraber

Auf zum nächsten Gipfelsieg

Donnerstag, 10. Oktober 2019

Mountainfilm International Filmfestival Graz: 12.-16.11.2019

Zum wiederholten Mal erklimmen die Steiermärkische Sparkasse und das Mountainfilm International Filmfestival Graz vom 12. bis 16. November gemeinsam filmische Gipfel. Neben dem Abenteuer Berg stehen aktuelle umweltpolitische Themen im Mittelpunkt. „Leidenschaft, Engagement und entsprechendes Know-how sind für einen Gipfelsieg genauso wichtig wie für einen erfolgreichen Bankalltag, in dem Kundinnen und Kunden ebenso wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren. In beiden Disziplinen geht es aber nicht nur um das Erreichen eines Zieles. In unseren turbulenten Zeiten sind Ziele nicht mehr in Stein gemeißelt. Vielmehr geht es darum, unterwegs neue Routen zu entdecken und andere Perspektiven einzunehmen. Schon der Weg zum gesetzten Ziel muss intensiv erlebt und erfolgreich gemeistert werden. Dazu braucht es ein eingespieltes Team – in der Natur ebenso wie im Bankalltag. Als ältestes Kreditinstitut der Steiermark fungieren wir für unsere Kundinnen und Kunden als Tourguides, die gemeinsam mit ihnen auf den Routen rund um alle Belange des Geldlebens unterwegs sind“, bringt Oliver Kröpfl, Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse, die Verbindung von Bank und Bergabenteuer auf den Punkt.

Auch das Mountainfilm-Festival kommt am Top-Thema unserer Zeit nicht vorbei: Die menschgemachten Veränderungen unseres Planeten stehen beim diesjährigen Festival im Fokus. Die Filmschaffenden tauchen tief in die Thematik ein und lenken die Aufmerksamkeit auf relevante Themen, die ohne ihre Arbeit verborgen bliebe. Kaum jemand hat beispielsweise vom Vaquita oder dem Totoaba Fisch gehört. Meerestiere wie diese stehen im Zentrum von Richard Ladkanis Dokumentation „Sea of Shadows“, die die Zerstörung der Artenvielfalt und des maritimen Lebens im Golf von Kalifornien thematisiert. Um eine faszinierende Flora und Fauna zu erleben, muss man jedoch nicht über den Atlantik reisen. Ein wahres Naturparadies liegt direkt vor unserer Haustür. In „Die Wiese – ein Paradies nebenan“ dokumentieren Jan und Melanie Haft in beeindruckenden Aufnahmen die Vielfalt einer Blumenwiese. Mit „Zeppelin-Skiing“ feiert ein österreichischer Dokumentarfilm aus dem Hause Servus TV Premiere und lässt das Publikum ein waghalsiges Bergabenteuer im Kinosaal erleben.