stb_Wernd_03

Joachim Herler (Leitung Terminal), Landesrat Anton Lang, GF Christian Steindl (CCG) und Direktor Ronald Kiss. Fotos: StB/Harry Schiffer

GF  Christian Steindl (CCG), Bgm. Willibald Rohrer (Werndorf), Landesrat Anton Lang, Direktor Ronald Kiss, Peter Ebner (AR-Vorsitzender), GF Gerhard Harer und GF Franz Glanz (CCG)

GF Christian Steindl (CCG), Bgm. Willibald Rohrer (Werndorf), Landesrat Anton Lang, Direktor Ronald Kiss, Peter Ebner (AR-Vorsitzender), GF Gerhard Harer und GF Franz Glanz (CCG)

Steiermarkbahn goes Terminal Graz Süd

Mittwoch, 02. Oktober 2019

Am Terminal Graz Süd in Werndorf gab es zweierlei Anlässe zum Feiern: zum einen wurde der neue Bürostandort der Steiermärkischen Landesbahnen (StLB) und der Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH (StB TL) gemeinsam mit den Mitarbeitern, den Nachbarfirmen am Standort und den wichtigsten Geschäftspartnern der Unternehmen „eingeweiht“, zum anderen wurden die neuen Containerlagerflächen der StLB feierlich in Betrieb genommen.

Landesrat Anton Lang bei der Eröffnung: „Schon jetzt ist der Terminal Graz Süd ein wichtiger Partner der steirischen Wirtschaft. Mit Fertigstellung der Koralmbahn- und Semmeringverbindung wird ihm durch die durchgängige Anbindung an die Baltisch-Adriatische Achse eine noch höhere Bedeutung als Logistikdrehscheibe zukommen. Es ist mir daher sehr wichtig, den Terminal als Umschlagsplatz erster Wahl weiterzuentwickeln und dadurch den Wirtschafts- und Beschäftigungsstandort Steiermark voranzubringen! Mit der neuen Präsenz vor Ort und den nunmehr in Betrieb genommenen weiteren Containerlagerflächen schaffen wir die Voraussetzungen, um die großen Chancen des Standorts bestmöglich zu nutzen.“

Bereits seit dem Jahr 2003 wickeln die StLB am Terminal Graz Süd in enger Kooperation mit dem Cargo Center Graz den Containerumschlag ab. Die Steiermarkbahn Transport und Logisitk GmbH ist österreichweit im Ganzzug- und Containerzuggeschäft tätig und führt Containerzüge ab/bis Terminal Graz Süd. „Mit der Eröffnung unseres neuen Bürostandorts sind wir nun noch intensiver am Puls des Geschehens und können so das Potenzial der Logistikdrehscheibe Werndorf und die hier bereits bestehenden Möglichkeiten noch besser aufgreifen!“, erklären StLB-Direktor Ronald Kiss und StB TL-Geschäftsführer Gerhard Harer.