125_16 VorstandEnergieGraz am 09.05.2016 copyright by Foto Fischer, Herrengasse 7 ( Altstadtpassage ),  8010 Graz, Tel.: 0043/ 316/ 82 53 22,  Fax DW4,
e-mail :

Foto: Fischer

Energie Graz als Vorreiter

Mittwoch, 27. November 2019

Präsentiert erstmals Nachhaltigkeitsbericht

Es ist eine Premiere für die Energie Graz, die sie mit der Veröffentlichung des Nachhaltigkeitsberichts 2019 setzt. Die beiden Geschäftsführer Boris Papousek und Werner Ressi heben in diesem Nachhaltigkeitsbericht die Stärken der Energie Graz als regionales Energie-Dienstleistungsunternehmen hervor. „Das sind“, so das Führungsduo, „die Innovationskraft, eine große Produktvielfalt sowie zahlreiche Serviceleistungen rund um die Kernprodukte Strom, Erdgas, Fernwärme, Licht- und Energie-Dienstleistungen. Große Entwicklungspotentiale bieten der breite Bereich der Digitalisierung, eine noch stärkere Kundenorientierung sowie die Weiterentwicklung der Unternehmenskultur.“

Die Energie Graz hat sich zum Ziel gesetzt, zu internationalen Klimaschutzbemühungen und den EU-Nachhaltigkeitszielen 2030 beizutragen. Konkrete Ziele im Unternehmen dafür: Die Reduktion der Treibhausgase um 40 Prozent, die Erhöhung der Energieeffizienz um mindestens 27 Prozent und damit einhergehend die Erhöhung des Anteils an erneuerbarer Energie auf 27 Prozent. Dafür bereits laufende „Leuchtturmprojekte“, wie: „Unser Eigenstrom“, solares Speicherprojekt Helios, Elektromobilität, Abwärmenutzung Papierfabrik Sappi, Energiemodell Reininghaus, Photovoltaikanlage Shopping Nord.