Junge Sozialpartner, Stefan Pajman, ballguide, Graz am 13.11.2019

Fotos: ballguide

v.l.: Martina Marx (futter) talkte mit Michaela Grubesa (SPÖ), Lara Köck (GRÜNE), Lukas Schnitzer (ÖVP) und Alexander Melinz (KPÖ)

v.l.: Martina Marx (futter) talkte mit Michaela Grubesa (SPÖ), Lara Köck (GRÜNE), Lukas Schnitzer (ÖVP) und Alexander Melinz (KPÖ)

Wahl-Talk mit Partei-Jugendsprechern

Donnerstag, 14. November 2019

Was bietet die Politik für junge Menschen – von Unternehmerin bis Arbeiter, von Angestellter bis Landwirt? Dieser Frage gingen die Jungen Sozialpartner bei einem Wahl-Talk für ihre Mitglieder nach. Die Jugendsprecherinnen und Jugendsprecher der Landtagsparteien talkten mit futter Chefredakteurin Martina Marx über Zukunftsanliegen, was sie an ihren Kolleginnen und Kollegen schätzen und welche Themen ihnen in Bezug auf ihre Generation ein Herzensanliegen sind.

Die Jungen Sozialpartner Steiermark, das sind die Junge Arbeiterkammer, die Gewerkschaftsjugend, die Junge Industrie, die Landjugend und die Junge Wirtschaft. Sie sehen sich als Wirtschafts-Visionäre und Innovations-Leader in der Pflicht, den hohen wirtschaftlichen Standard auch für zukünftige Generationen aufrechtzuerhalten und Antworten auf Weichenstellungen in der Arbeitswelt zu finden. Die Jungen Sozialpartner sind die Stimme der jungen Steiermark, für die zukunftstaugliche Lösungen auf aktuelle Fragestellungen gefunden werden müssen.