sfg.prutsch.ludwig

Neue Mediensprecherin Nicole Prutsch mit GF Christoph Ludwig. Foto: SFG

Die Kommunikation der SFG stellt sich fabrikneu auf

Mittwoch, 08. Januar 2020

„Kommunikation ist nicht alles, aber ohne Kommunikation geht gar nichts“, so Christoph Ludwig, Geschäftsführer der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG, die ihr Kommunikationsservice frisch aufgestellt hat.

Nicht ganz neu in der Branche, dafür aber ganz gut vernetzt ist die künftige Mediensprecherin Nicole Prutsch. Sie vertritt die SFG nach außen und wird sich um das Medienmanagement rund um Partner, Klienten und Netzwerke kümmern. Unterstützt wird sie in diesem Bereich in bewährter Weise von Sigrid Gaisch-Faustmann, die auch weiterhin für spannenden Content sorgt. Ebenso im Bereich Social Media wird das Kommunikationsteam von Stefan Urschler profund unterstützt. Im Web und Newsservicebereich wird Katharina Enzinger ihre Fähigkeiten einbringen und Marlies Hohler zeichnet für Kundennews verantwortlich. Auch Philipp Lutnik bleibt in bewährter Weise als Kommunikationsmotor am Ball.

Christoph Ludwig: „Ich bin sehr froh, einerseits mit jungen und andererseits bewährten Leuten ein breites Kommunikationsteam aufgestellt zu haben, denn wir haben für das Jahr 2020 wahrlich viel vor: Neben der kürzlich auf den Weg gebrachten Risikokapitaloffensive wollen wir auch die Lufthoheit für Gründungen & Startups wieder in unsere Gebiete holen und dazu brauchen wir starke Stimmen und um diese Aufbruchsstimmung für alle Beteiligten und potentiell Beteiligten spürbar zu machen.“