klein5E7A9019

Holding-Graz-Marketingleiter Richard Peer, Wolfgang Muchitsch (Wissenschaftlicher Leiter des Universalmuseums Joanneum), Alexia Getzinger (Kaufmännische Direktorin des Universalmuseums Joanneum) und Kulturstadtrat Günther Riegler (v.l.) . Foto: Fischer

Holding Graz seit vielen Jahren als starker Partner

Freitag, 24. Januar 2020

Die langjährige Partnerschaft zwischen der Holding Graz und dem Universalmuseum Joanneum, Österreichs ältestem und zweitgrößtem Museum, wird auch in diesem Jahr erfolgreich weitergeführt.

Für alle Holding-Stammkunden (Graz Linien Halb- und Jahreskarten-Besitzer) gibt es kostenlosen Eintritt in die Häuser des Universalmuseums (Joanneumsviertel, Zeughaus, Kunsthaus, Museum der Geschichte und Schloss Eggenberg).

„2018/19 wurden die Gratis-Eintritte 5.200 Mal genutzt“, freut sich Holding-Graz-Marketingleiter Richard Peer über den großen Zuspruch. „Darüber hinaus waren wir 2019 über die Freizeit Graz GmbH auch Projektpartner der Sonderausstellung Ab ins Wasser! Graz geht baden.“