c OEFV_Franchise Gala 2019_Vorstand des OEFV

„Bei der Auswahl der Nominierten hat man vor allem auf die unternehmerische Leistung, die Geschäftsentwicklung, die Innovationskraft, die Mitarbeiter- & Partnerführung sowie auf die Nachhaltigkeit des Unternehmens geachtet“, so ÖFV-Generalsekretärin Barbara Steiner. Gesponsert werden die Awards in diesem Jahr vom Lagerhaus, der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG und der Österreichischen Post. Die Verleihungsgala selbst ist von 6. bis 7. Mai in der Burg Perchtoldsdorf geplant. Sollte aufgrund der aktuellen Situation eine Durchführung im Mai nicht möglich sein, so wird das Event zu einem späteren Termin nachgeholt. Foto: ÖFV

Nominierungen für Franchise-Award 2020 stehen fest

Dienstag, 24. März 2020

Der Franchise-Award spiegelt die hohe Qualität der österreichischen Franchise-Szene wider und bietet den Mitgliedern des Österreichischen Franchise-Verbandes (ÖFV) die Möglichkeit, das eigene Unternehmen oder einen Franchise-Partner für diese heiß begehrte Auszeichnung vorzuschlagen. Eine Jury, die sich aus Peter Allerstorfer (A1), Stefan Buchinger (BMDW), Carina Felzmann (Cox Orange), Michael Graf MBA (Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien), Andreas Haider (ÖFV), Hans Harrer (Senat der Wirtschaft), Waltraud Martius (Syncon), Stefan Tesch (Gewinn) und Elisabeth Zehetner-Piewald (Junge Wirtschaft und Gründerservice WKO) zusammensetzt, hat folgende Systeme bzw. Partner für den Franchise-Award 2020 nominiert:

  • Bester Franchise-Partner Newcomer 2020: Ariella Kemna & Dorothea Rößmann (bodystreet), Sabine Starek-Heinl & Franz Trawniczek (Lernquadrat), Nina Pongratz (Soluto)
  • Bester Franchise-Partner 2020: Alexander Buelacher (Ankerbrot), Thomas Sykora (my Indigo), Markus Pytlik (Viterma)
  • Bestes Franchise-System Newcomer 2020: Biogena, Piyoma, Storebox
  • Bestes Franchise-System 2020: bodystreet, my Indigo, Viterma
  • Social Award 2020: equalizent, Sonnentor, Unimarkt