spoegraz ehmann und trabi

SPÖ Graz Vorsitzender Michael Ehmann (re.) und SPÖ-Graz-Geschäftsführer Patrick Trabi. Foto: SPÖ Graz

Alter Laptop gibt Kindern eine Bildungschance

Dienstag, 14. April 2020

Aktion der SPÖ Graz

Die SPÖ Graz startet eine Laptop-Aktion für Schülerinnen und Schüler. „In Zeiten der Coronakrise sinken Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen, die keinen Laptop haben, auf ein Minimalniveau“, so der Grazer SP-Vorsitzende Michael Ehmann. Um Homeschooling zu unterstützen startet die SPÖ Graz eine Homeschooling-Hilfe: Dafür werden die alten Laptops der Grazer benötigt. „Wir sorgen dafür, dass alle Daten professionell gelöscht werden, das Gerät neu aufgesetzt wird und einem jungen Menschen zur Verfügung gestellt wird, um am virtuellen Unterricht teilnehmen zu können.“ Folgende Voraussetzungen müssen beachtet werden:

  • Das Gerät muss funktionstüchtig sein
  • Der Laptop sollte nicht älter als fünf Jahre sein
  • Das Ladegerät muss vorhanden sein
  • Alle Daten werden bei Bedarf von IT-Profis gelöscht

„Die Idee zur Aktion haben wir von der SPÖ Innsbruck – dort läuft diese bereits seit einer Woche und ist ein voller Erfolg. Wir ersuchen alle Grazer, die einen Laptop besitzen, welcher die Voraussetzungen erfüllt, sich bei uns unter spoe.graz@spoe.at oder 05 07 02 6111 zu melden“, schließt SPÖ-Graz Geschäftsführer Patrick Trabi ab.