double-gold_2020

Erfolgreiche steirische Brenner-Szene

Donnerstag, 02. April 2020

Auch 2020 hat es sich die Destillerie Franz Bauer nicht nehmen lassen, eine vielseitige Produktauswahl beim World Spirits Award einzureichen. Die Prämierung hat noch vor den Maßnahmen rund um die Corona-Krise stattfinden können.

Neben der stetig steigenden Teilnehmeranzahl und der Produktvielfalt ist der „World Spirits Award“ seit beinahe 20 Jahren die Messlatte für Spirituosen weltweit. Die Steiermark entwickelt sich zu einer der erfolgreichsten Gegenden, die der Brenner-Szene zugehören. Die Destillerie Franz Bauer darf sich zu einem der erfolgreichsten Unternehmen zählen, die in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Prämierungen die Aufmerksamkeit auf sich lenkt: So gab es die „Double-Gold“-Medaille für den „BAUER JagerTee“ sowie die „Gold“-Medaille für „BAUER Kuss der Haselnuss“, „BAUER Karamell küsst die Kaffeebohne“, STROGANOFF Vodka RED und „BAUER Marillen und Williamsbirnen Schnaps“.

„Der World-Spirits Award bleibt für uns eine wichtige Institution, um hier Bestätigung für die für geleistete Arbeit zu erhalten“, heißt es bei Bauer. „Hier prämiert zu werden, erfüllt uns natürlich mit Stolz und lässt motiviert und erwartungsvoll in die Zukunft blicken.“