kleinIMG_7782

Fotos: beigestellt

kleinThermenresort Loipersdorf

„Flutet die Becken – wir starten am 29. Mai!“

Montag, 18. Mai 2020

So gestaltet sich der Betrieb im Thermenresort Loipersdorf

Das Thermen- und Erlebnisbad Loipersdorf wird planmäßig am 29. Mai wiedereröffnet. Und auch die Thermengastronomie und die Massagespezialisten des Gesundheitszentrums freuen sich darauf, rechtzeitig zu Pfingsten unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Die Fakten im Überblick:

  • Es wird empfohlen, Eintritte schon im Vorfeld online unter therme.at/eintritt-buchen zu buchen.
  • Das Thermen- und Erlebnisbad mit seinen 529m Wasserrutschen, allen Attraktionen, Gastronomiebereichen und der Wohlfühloase Sonnensauna kann wie geplant am 29. Mai uneingeschränkt öffnen.
  • Die 1m-Abstandsregel gilt auch und ist dank 35.000qm Fläche leicht einhaltbar.
  • Mund-Nasenschutz muss in Feucht-Räumen (Duschen und Schwimmhallen) NICHT getragen werden. Auch im Wasser oder in der Sauna ist KEIN MNS erforderlich. Im Innenbereich (z.B. im Eingangsbereich, in den sanitären Anlagen, Umkleidebereichen) ist er für Gäste über 6 Jahre erforderlich., nicht aber im Wasser oder in der Sauna.
  • Es gilt, Hinweisschilder und Abstandsmarkierungen zu beachten.

Chlor tötet Viren

Schon in der Vergangenheit konnte man im Thermenresort Loipersdorf auf hohe hygienische Standards weit über der Norm verweisen. Und auch jetzt garantiert man sicheren Badespaß. Die schonende Aufbereitung des Thermalwassers erfolgt mit exakt berechneten Chlormengen. So wird Keimen, Pilzen und vor allem den Coronaviren der Garaus gemacht.

Auch abseits des Wassers wird die Sicherheit der Besucher groß geschrieben und verstärkt man in allen Bereichen noch einmal die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen. „Die übermittelten Auflagen der Behörde geben uns die Sicherheit, die wir in der Vorbereitung zur Wiedereröffnung brauchen“, sagt Thermen-Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini. „Die Eigenverantwortung unserer Besucher und die Sicherheitsmaßnahmen unseres Hauses werden ungetrübtes Badevergnügen und langersehnte Thermenerholung zurückbringen. Wir freuen uns auf die Rückkehr unserer Gäste. Flutet die Becken!“