Kalter-Strand_Gmeiner

Ein mitreißender Thriller

Montag, 07. September 2020

„Kalter Strand“ von Anne Nørdby

»Und jetzt zu deiner neuen Aufgabe: Kaufe vier Benzinkanister, gehe zu einem Haus in deiner Nachbarschaft – aber eines, in dem auch Menschen sind! – und schütte das Benzin dort aus. Mit der Fackel zündest du das Haus an! Widersetzt du dich meinem Befehl, bekommst du Stefanies Kopf mit der Post zugeschickt. Du hast nur heute Nacht Zeit! Und vergiss nicht: Ich sehe alles. DAS AUGE.«

Eine dunkle Nacht in Dänemark. Markus Schneider steht vor einem reetgedeckten Ferienhaus. Darin eine schlafende Familie. Vater, Mutter und drei Kinder. In einer Hand hält Markus eine Signalfackel, in der anderen einen Benzinkanister. Er müsste nur die Fackel fallen lassen, schon würde alles brennen. Das Reetdach. Das Haus. Die Familie darin. Er ist verzweifelt, denn er ist kein Mörder. Doch er wird beobachtet, und er weiß: Die Familie muss sterben, damit seine eigene gerettet wird. – Ein Fall für Kommissar Tom Skagen aus Hamburg von der Sondereinheit Skanpol. Zuständig für grenzüberschreitende Verbrechensbekämpfung zwischen Skandinavien und Deutschland.

erschienen im Gmeiner Verlag