new-hyundai-santa-fe-14

Fotos: zVg

Der neue Santa Fe verfügt über einen Drehknopf in der Mittelkonsole, mit Hilfe dessen der Fahrer
zwischen vier Fahr- und drei Geländemodi wählen kann. Um zwischen Fahr- und Geländemodus
zu wechseln, muss der Fahrer lediglich die Taste in der Mitte des Drehknopfes drücken. Der
Fahrer kann dann sowohl über die digitalen Armaturen (ausstattungsabhängig) als auch auf
dem Navigations-Bildschirm (ausstattungsabhängig) ablesen, welchen Fahr- oder
Geländemodus er ausgewählt beziehungsweise gerade in Verwendung hat.

Der neue Santa Fe verfügt über einen Drehknopf in der Mittelkonsole, mit Hilfe dessen der Fahrer zwischen vier Fahr- und drei Geländemodi wählen kann. Um zwischen Fahr- und Geländemodus zu wechseln, muss der Fahrer lediglich die Taste in der Mitte des Drehknopfes drücken. Der Fahrer kann dann sowohl über die digitalen Armaturen (ausstattungsabhängig) als auch auf dem Navigations-Bildschirm (ausstattungsabhängig) ablesen, welchen Fahr- oder Geländemodus er ausgewählt beziehungsweise gerade in Verwendung hat.

Die Plug-In-Hybridversion, die im Laufe des ersten Quartals 2021 erhältlich sein wird, verfügt
über einen 1.6-Liter-T-GDI Smartstream-Motor in Kombination mit einem 66,9-kW-Elektromotor,
der seine Leistung aus einer 13,8-kWh-Lithium-Ionen-Polymerbatterie bezieht. Diese Variante
wird mit einem Allradantrieb kombinierbar sein. Die Gesamtleistung beträgt 265 PS und hat ein
kombiniertes Drehmoment von 350 Nm. Darüber hinaus wurde für diesen Antriebsstrang ein
neues 6-Gang-Automatikgetriebe (6AT) entwickelt. Diese Neuentwicklung sorgt für optimierte
Kraftübertragung und Kraftstoffeffizienz.

Die Plug-In-Hybridversion, die im Laufe des ersten Quartals 2021 erhältlich sein wird, verfügt über einen 1.6-Liter-T-GDI Smartstream-Motor in Kombination mit einem 66,9-kW-Elektromotor, der seine Leistung aus einer 13,8-kWh-Lithium-Ionen-Polymerbatterie bezieht. Diese Variante wird mit einem Allradantrieb kombinierbar sein. Die Gesamtleistung beträgt 265 PS und hat ein kombiniertes Drehmoment von 350 Nm. Darüber hinaus wurde für diesen Antriebsstrang ein neues 6-Gang-Automatikgetriebe (6AT) entwickelt. Diese Neuentwicklung sorgt für optimierte Kraftübertragung und Kraftstoffeffizienz.

Der neue Santa Fe ist das erste Hyundai-Modell in Europa und das erste Hyundai-SUV weltweit,
das auf der völlig neuen Hyundai-Fahrzeugplattform der dritten Generation basiert.

Der neue Santa Fe ist das erste Hyundai-Modell in Europa und das erste Hyundai-SUV weltweit, das auf der völlig neuen Hyundai-Fahrzeugplattform der dritten Generation basiert.

Der neue Santa Fe ist mit umfassenden aktiven Sicherheitsfunktionen von Hyundai SmartSense
ausgerüstet und entspricht den höchsten europäischen Sicherheitsstandards. Zusätzliche
Verbesserungen bei den aktiven Sicherheitsmerkmalen bringen den neuen Santa Fe in Einklang
mit seinen Premium-Mitbewerbern.

Der neue Santa Fe ist mit umfassenden aktiven Sicherheitsfunktionen von Hyundai SmartSense ausgerüstet und entspricht den höchsten europäischen Sicherheitsstandards. Zusätzliche Verbesserungen bei den aktiven Sicherheitsmerkmalen bringen den neuen Santa Fe in Einklang mit seinen Premium-Mitbewerbern.

Neueste Generation des Hyundai-SUV-Flaggschiffs

Dienstag, 10. November 2020

Der Hyundai Santa Fe wurde einem Facelift unterzogen und bedingt durch die erstmals im Santa Fe erhältlichen elektrifizierten Antriebsstränge wurde auch die Fahrzeugplattform erneuert.

Hyundai präsentiert die neueste Generation des am längsten laufenden SUV-Flaggschiffs des Unternehmens. Er ist geprägt durch ein edles und charismatisches Außendesign sowie Aktualisierungen des Innendesigns.

Bedingt durch die erstmals im Hyundai Santa Fe erhältlichen elektrifizierten Antriebsstränge, die Hybrid und Plug-In Optionen umfassen, war es technisch notwendig auch die Fahrzeugplattform zu erneuern. Diese Modifizierungen ermöglichen auch signifikante Verbesserungen in Bezug auf Leistung, Handling und Sicherheit.

Die Adaptierungen kommen pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum des SUV von Hyundai. Das seit 2001 in Europa verkaufte SUV wurde oftmals für seinen Komfort und seine Geräumigkeit, die umfassende Serienausstattung und das funktionale Innendesign gelobt.

„Wir haben den neuen Santa Fe mit Premium-Funktionen und ansprechender Ästhetik modernisiert, die mit Sicherheit einen Mehrwert bieten“, sagt SangYup Lee, Executive Vice President und Global Head des Hyundai Design Center. „Die markanten Linien, die sich von einer Seite zur anderen und von vorne nach hinten erstrecken, verleihen dem Santa Fe ein athletisches und dennoch raffiniertes Aussehen. Darüber hinaus haben wir zahlreiche Features und Funktionen hinzugefügt, um einen familienorientierten SUV zu schaffen, der Freude am Fahren vermittelt.“

Dynamisches und dennoch luxuriöses Design
Das neue Außendesign des Santa Fe setzt ein einzigartiges Statement im SUV-Segment und kombiniert starke Präsenz und Raffinesse. Das auffällige Front-Design zeichnet sich durch eine charakteristische breite Kühlergrillform aus, die die Hauptscheinwerfereinheiten umfasst. Das akzentuierte 3D-Muster des Kühlergrills unterstreicht seinen athletischen Charakter. Einzigartige, auffällige T-förmige LED-Tagfahrlichter generieren eine unverwechselbare Signaturgrafik.

Breiter ausgestellte Radkästen und neue Leichtmetallfelgendesigns, einschließlich einer 20-Zoll-Option, verstärken den energischen Charakter des neuen Santa Fe. Am Heck verstärkt das neue Heckleuchten-Design mit horizontal gestreckten Grafikelementen optisch die Breite der Karosserie. Ein weiteres neues Designdetail ist die Verbindung der Rücklichter durch ein rotes Reflektorband. Ein neues Heckstoßfänger-Design gewährleistet einen bulligeren Auftritt und unterstreicht den eigenständigen Auftritt des neuen Santa Fe. All diese Adaptierungen unterstreichen die Ambition des Santa Fe, schaffen Vertrauen und spiegeln so gekonnt die Premiumqualitäten von Hyundai wider.

Ein geräumiges Interieur
Der Santa Fe, immer schon wegen seines Komforts und seiner Geräumigkeit beliebt, bietet jetzt dank der Plattform-Modifikationen trotz des neuen elektrischen Antriebs noch mehr Platz. Die Gesamtlänge, -breite und -höhe wurde im Vergleich zum Vorgängermodell erhöht.

Effizientere und neue elektrifizierte Antriebe
Durch den Erfolg und die Beliebtheit der Kona Elektro und Hybrid Modelle, erweitert Hyundai in Europa sein Angebot an elektrifizierten SUVs nun auch für sein SUV-Flaggschiff. Der neue Santa Fe ist der erste Hyundai in Europa, der mit dem neuen Plug-In-Hybridsystem „Smartstream“ in den Handel kommt.

In Österreich wird der Hyundai Santa Fe in den Ausstattungs-Varianten Trend Line, Prestige Line und Luxury Line erhältlich sein.

Weitere Infos gibt’s hier