SANKT GEORGEN,AUSTRIA,27.SEP.20 - GOLF - Match Play national championships, GC Murau Kreischberg. Image shows Christoph Kuttnigg (AUT), president Alfred Koch (GC Murau-Kreischberg), Fabian Lang (AUT), sporting director Nikolaus Zitny (OEGV) and Namu Sarmini (AUT). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

v.l.: Christoph Kuttnigg (2.), Alfred Koch (Präsident GC Murau-Kreischberg), Fabian Lang (1.), ÖGV-Sportdirektor Niki Zitny sowie Namu Sarmini (3./GC Schloss Schönborn). Foto: GEPA-pictures

Murhof-Talent Fabian Lang holt sich Matchplay-Staatsmeistertitel

Sonntag, 27. September 2020

Fabian Lang hat im Golfclub Murau-Kreischberg den Österreichischen Matchplay-Meistertitel erobert. Das 17-jährige Talent vom GC Murhof setzte sich im rein steirischen Finale der Lochwettspiel-Titelkämpfe gegen Christoph Kuttnigg vom GC Erzherzog Johann Maria Lankowitz mit „3 auf 2“ durch. Das starke Abschneiden der weiß-grünen Golfer rundete Jakob Hafenthaler (GC Almenland) mit Platz vier ab. Bei den Damen feierte Emma Spitz (GC Schloss Schönborn) einen Favoritensieg. Die Niederösterreicherin entschied das Finale gegen Johanna Ebner (GC St. Veit-Längsee) mit „4 auf 2“ für sich.