Außenansicht Dorfhotel Fasching c Dorfhotel Fasching_G.A.Service GmbH_Muehlbacher

1980 legten Ernst & Berta Fasching mit einer kleinen Frühstückspension den Grundstein – 40 Jahre später wurde das Hotel schon zum wiederholten Male zum zweitbesten Wellnesshotel der Steiermark ausgezeichnet. Fotos: Dorfhotel Fasching / G.A. Service GmbH Mühlbacher

Der Relax Guide nimmt seit mittlerweile 22 Jahren die Branche der Wellness- und Spa- Hotels kritisch unter die Lupe – Qualität steht an oberster Stelle. Dabei geht es um die anonym ermittelten Wohlfühlkriterien wie Lage, Ambiente, Dienstleistungsqualität und natürlich um Spa-Infrastruktur. „Ankommen und Wohlfühlen, steht hier neben begrünten Wänden in riesigen Lettern am Eingang, und wirklich, es funktioniert! Man kann gar nicht anders. Es handelt sich sozusagen um ein Stück heile Welt, um einen Familienbetrieb par excellence …“, so heißt es in der Bewertung des Relax Guide 2021. Des Weiteren werden die „Mitarbeiter, welche erfrischend bodenständig, bemüht und mit ungekünstelter Herzlichkeit“ ebenso lobend angeführt, wie „die sehr gute Küche und die penible Sauberkeit“. „Gerade in diesem schwierigen Jahr 2020 sind diese Worte und diese Auszeichnung eine wunderschöne Bestätigung für unsere Arbeit in den letzten 40 Jahren. Trotzdem: Das Wichtigste für uns ist das Wohlbefinden unserer Gäste – immer und im ganzen Haus! Das soll sich auch in den nächsten 40 Jahren nicht ändern!“ so Familie Fasching.

Der Relax Guide nimmt seit mittlerweile 22 Jahren die Branche der Wellness- und Spa- Hotels kritisch unter die Lupe – Qualität steht an oberster Stelle. Dabei geht es um die anonym ermittelten Wohlfühlkriterien wie Lage, Ambiente, Dienstleistungsqualität und natürlich um Spa-Infrastruktur. „Ankommen und Wohlfühlen, steht hier neben begrünten Wänden in riesigen Lettern am Eingang, und wirklich, es funktioniert! Man kann gar nicht anders. Es handelt sich sozusagen um ein Stück heile Welt, um einen Familienbetrieb par excellence …“, so heißt es in der Bewertung des Relax Guide 2021. Des Weiteren werden die „Mitarbeiter, welche erfrischend bodenständig, bemüht und mit ungekünstelter Herzlichkeit“ ebenso lobend angeführt, wie „die sehr gute Küche und die penible Sauberkeit“. „Gerade in diesem schwierigen Jahr 2020 sind diese Worte und diese Auszeichnung eine wunderschöne Bestätigung für unsere Arbeit in den letzten 40 Jahren. Trotzdem: Das Wichtigste für uns ist das Wohlbefinden unserer Gäste – immer und im ganzen Haus! Das soll sich auch in den nächsten 40 Jahren nicht ändern!“ so Familie Fasching.

Infinity-Außenpool-c-Dorfhotel-Fasching_G.A.-Service-GmbH_Muehlbacher-6_web

Von Frühstückspension zum Wellnesshotel

Montag, 19. Oktober 2020

40 Jahre Dorfhotel Fasching

Seit 40 Jahren begrüßt Familie Fasching in mehreren Generationen ihre Gäste im Dorfhotel Fasching in Fischbach. Begonnen hat alles mit einer Gästepension mit 35 Betten, welche die Eltern des heutigen Besitzers Peter Fasching im März 1980 eröffnet haben. Schon zuvor – bereits ab den 1960er Jahren – wurden mit eigenen Kleinbussen Gäste von Ernst Fasching nach Fischbach gebracht und von Berta Fasching zuerst noch im Privathaus und später in einer Dependance bewirtet. Bereits sechs Jahre nach Eröffnung der Pension erweiterten die beiden ihr Haus um ein Hallenbad – das erste in der ganzen Region. Die nächsten Jahre führten Ernst und Berta Fasching die Frühstückspension mit den ältesten ihrer acht Kinder. 1987 stieg der zweitälteste Sohn Peter als Koch in den elterlichen Betrieb ein und es wurde das erste Mal Voll- und Halbpension angeboten. 1993 übernahmen Peter und Karola Fasching den Betrieb. Seit dem ersten großen Umbau 1996 haben Peter und Karola Fasching im Vier- bis Fünfjahresrhythmus Investitionen in Millionenhöhe getätigt. Schritt für Schritt entwickelte sich das Dorfhotel Fasching zu einem Wellness- und Wohlfühlhotel für höchste Ansprüche. 2001 erfolgte eine neuerliche Erweiterung auf 78 Betten – mit einer zusätzlichen Tiefgarage, einem größeren Wellness- und Massageangebot, einem Frisör und einem neuen Speisesaal. 2007 brachte ein weiterer Bauabschnitt die Renovierung und Vergrößerung des Stammhaues, sowie Erweiterung von Schwimmbad, Restaurant und Zimmern. 2012/2013 tätigte man wieder Investitionen in mehr Urlaubsqualität: 8 neue Panoramazimmer, Neugestaltung des Restaurants, Vergrößerung der Parkgarage, 500 m² große Erweiterung des Wellnessbereichs: beheiztes Außenschwimmbecken, Saunen, Fitnessraum und Panoramaruheraum. Nach diesem Umbau wird das Dorfhotel Fasching vom Relax Guide das erste Mal mit 3 Lilien ausgezeichnet und seit 2014 als 4-Sterne-Superior-Hotel klassifiziert. 2018/2019 erfolgte schließlich der bisher größte Um- und Zubau der Familiengeschichte: Erweiterung Rezeption, Lobbybereich, Wellnessbereich, Restaurant, Bar und Tiefgarage, 12 neue Zimmer und völlige Erneuerung von 14 bestehenden Zimmern. Heute führen Peter und Karola Fasching den Betrieb mit ihren 5 Kindern, die alle (bis auf Lorenz, der noch die Schulbank drückt), teilweise sogar mit Ehefrau bzw. Freundin, im Betrieb beschäftigt sind. Bei all diesen Umbauten und Erweiterungen wurden all die Jahrzehnte ausschließlich regionale Unternehmen beauftragt, und mittlerweile ist das Hotel der größte Arbeitgeber in der Gemeinde.

Das Jahr 2020 war so herausfordernd wie kaum eines in der Geschichte der Faschings in Fischbach. Nie hätte man gedacht, dass die Stärken der Faschings, die in den letzten 40 Jahren entwickelt wurden, gerade jetzt so im Trend liegen: Fischbach, das idyllisch gelegene Dorf im Herzen der Waldheimat, abseits der Tourismusströme, mit seiner intakten und bezaubernden Landschaft, den abwechslungsreichen Wanderwegen, der guten Luft, und das seit Juni 2019 „neue“ Dorfhotel Fasching. Mit all den erwähnten Umbauschritten und Weiterentwicklungen wurden im Laufe der letzten 40 Jahre die perfekten Voraussetzungen für einen Urlaub mit Abstand und dadurch Sicherheit für Gäste und Mitarbeiter geschaffen: viel Freiraum, genügend Ruhebereich und eine großzügige Poollandschaft. Diese Faktoren und vieles mehr führen auch dazu, dass das Dorfhotel Fasching****s seit 2014 mit 3 Lilien im Relax Guide – einem unabhängigen, kritischen Wellnessführer – ausgezeichnet wird. In diesem Jahr wurden – wie schon im Jahr 2019 – sogar 18 von 20 möglichen Punkten vom „Gault Millau“ unter den Wellnesshotels vergeben. Somit ist das Wellness-, Wander- und Genusshotel in Fischbach (mit zwei weiteren Hotels) das zweitbeste Wellnesshotel der Steiermark und gehört zu den Top 20 Wellnessoasen Österreichs.