300dpi-BAUER-0010-118

Fotos: zVg

201215_Minzling_Imagesujets-quadratisch8

Mit Zuversicht ins neue Jahr

Mittwoch, 20. Januar 2021

Destillerie Franz Bauer konzentriert sich auf seine Stärken: regionale Handwerkskunst und internationale Qualität

Das letzte Jahr war für viele Unternehmen durch große Herausforderungen geprägt, die sich vor allem in der Gastronomie und bei deren Zulieferbetrieben ausgewirkt haben. So auch bei der Destillerie Franz Bauer: Einerseits konnte das 100-jährige Firmenjubiläum gefeiert werden, andererseits wurde die Zusammenarbeit mit Jägermeister mit 31. Dezember nach mehr als 53 Jahren beendet.

Doch in jeder Veränderung liegt auch großes Potenzial. Seit Jahren kann die Destillerie diverse Auszeichnungen erringen. Auch die Handelsprodukte sind im internationalen Vergleich großartig bewertet. Im Likörbereich wurde Ende Dezember der Pfefferminzlikör „Minzling“ gelauncht, der mit seiner frischen Optik eine jüngere Zielgruppe ansprechen soll.

Bereits im September 2020 hat Herr Roland Pachole die Geschäftsführung der Destillerie Franz Bauer GmbH verstärkt. Gemeinsam arbeitet das Team um Hans-Werner Schlichte an der erfolgreichen Zukunft und führt Gespräche mit potenziellen neuen Geschäftspartnern, um neben den erfolgreichen Produkten wie Licor 43, Ron Barcelò, Angostura und Vodka Stroganoff neue Marktanteile zu sichern.

Wir blicken zuversichtlich in das nächste Jahr und werden alles tun, um die Destillerie Franz Bauer erfolgreich in die nächsten 100 Jahre ihrer Firmengeschichte zu führen“, sagt Hans-Werner Schlichte, Eigentümer der Destillerie Bauer. „Wir werden überraschende Produkte bringen, die dem Zeitgeist entsprechen und den Geschmack unserer Kundinnen und Kunden treffen, regional gefertigt in der steirischen Landeshauptstadt“ ergänzt Roland Pachole.