Czadilek_DJI_0288 2 kleiner

Fotos: zVg

Riesneralm-Geschäftsführer Erwin Petz möchte nach zwei Monaten Skibetrieb in einer Zwischenbilanz DANKE sagen.

Riesneralm-Geschäftsführer Erwin Petz möchte nach zwei Monaten Skibetrieb in einer Zwischenbilanz DANKE sagen.

Sonnenskilauf bis Ostern

Donnerstag, 25. Februar 2021

Uneingeschränkter Pistenbetrieb auf der Riesneralm

Auszeit gönnen, dem Alltag entfliehen, die hervorragenden Pisten und die Frühlingssonne genießen, ist in der momentanen Zeit pure Lebensqualität. Und das bei uneingeschränkten 32 Pistenkilometern und allen geöffneten Liftanlagen bis Ostern.

Geschäftsführer Erwin Petz möchte nach zwei Monaten Skibetrieb in einer Zwischenbilanz DANKE sagen: „Einerseits an unsere Mitarbeiter, die wie ein Fels in der Brandung den täglich Liftbetrieb schaukeln und dankbar für den Arbeitsplatz sind. Anderseits aber auch den vielen Skigästen, die es vom Anfang an geschätzt haben, dass die Riesneralm ohne Qualitätsabstriche den Liftbetrieb durchgezogen hat und jetzt noch bis Ostern weiterführt.“ Sehr viele neue Gäste haben die Riesneralm kennen und schätzen gelernt. Eine klassische Win-Win-Situation, wie sich der Geschäftsführer täglich freut.

Dank gilt aber auch dem Restaurant „Edelweiss“ und „Sport Scherz“ für das tolle Take-away Angebot und der Abdeckung des sportlichen Bereiches wie Skiverleih, Skiservice und Ski Depot.

Auch die 1. Österreichische Kinderskischaukel ist in Vollbetrieb und erfreut sich bei allen Familien großer Beliebtheit. Skilehrer der Skischule Magic Snow stehen für Einzelunterrichte jederzeit zur Verfügung.