coronavirus-4810201_1920

Foto: Klipp/Pixabay

Corona-Bilanz: Wie steht Österreich da?

Samstag, 03. April 2021

Die Zahlen sind ein Versuch darzustellen, welches Land die Pandemie in welcher Phase erfolgreich bekämpft. Es ist eine lose Aufzählung der Kriterien.

Beginnen wir in Österreich mit dem Wirtschaftswachstum. In einer Aufstellung der Zeitschrift „Die Zeit“ werden 13 Länder verglichen. Beim Wachstum im Vergleich zur Wirtschaftsleistung des Jahres 2020 liegt Österreich mit einem Minus von 7,4 Prozent an der 9. Stelle. Schwerer trifft es nur Frankreich, Italien, Großbritannien und Spanien. Deutschland, die Niederlande, die Schweiz, Schweden liegen vor Österreich. An der Spitze: Am besten bewältigt Korea mit minus 1 Prozent die Pandemie.

Bei der zusätzlichen Staatsverschuldung sieht es folgendermaßen aus: Österreich liegt hier an 8. Stelle, dahinter Frankreich, USA, Spanien, Italien und Großbritannien. Deutschland liegt besser als Österreich. Korea, Schweden, Schweiz und die Niederlande sind die ersten 4 in der Tabelle, die es am besten meistern.

Bei den zusätzlichen Arbeitslosen liegt Österreich mit 1.049 Arbeitslosen pro 100.000 Einwohnern an 8. Stelle. Schlimmer trifft es nur Israel, Schweden, Australien, Spanien und die USA. An der Spitze: Korea, Italien, Frankreich, die Schweiz und dann folgen Deutschland und die Niederlande.

Die Anzahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner, die so genannte Inzidenz – wo liegt da Österreich? Mit 178 im Schnitt wieder an 8. Stelle. Dahinter die Niederlande, Frankreich, Italien, Schweden und Israel. Deutschland mit 72 liegt weit vor Österreich. Angeführt wird die Tabelle von Australien mit 0, Korea mit 5, Spanien mit 37, die Schweiz mit 60 und Großbritannien mit 64.

Und wie sieht es bei den Toten aus – der Gesamtzahl der wegen Corona Verstorbenen je 100.000 Einwohner? Da liegt Österreich mit 97 Opfern an der 6. Position in der Tabelle der 13 angeführten Länder. Die Schweiz, Schweden, Frankreich, Spanien, USA, Italien und Großbritannien haben höhere Zahlen. Angeführt wird die Tabelle von Korea mit 3 Toten auf 100.000 Einwohner, Australien mit 4, Israel mit 68 Opfern und Deutschland mit 86 sowie die Niederlande mit 93 Toten.

Quellen: „Die Zeit“, „Die Furche“