kleinE-Bikes Radfahrschule Easy Drivers

Foto: zVg

Touristische Radbegleitung

Donnerstag, 01. April 2021

Ausbildung dazu gibt’s bei der Easy Drivers Radfahrschule

Gerade in Zeiten von Corona wird wahrscheinlich auch dieses Jahr der Sommerurlaub von vielen in Österreich verbracht werden. Die Easy Drivers Radfahrschule bildet daher ab sofort zur touristischen Radbegleitung aus. Es handelt sich dabei um vier aufeinander aufbauende Module, wobei die ersten beiden Kurse als Online-Schulung stattfinden. Diese Ausbildung ist für alle Dienstleister gedacht, welche sich mit dem Thema Rad im Tourismus beschäftigen.

Werner Madlencnik, Geschäftsführer von Easy Drivers: „Dank unserer Online-Webinare können Teile der Ausbildungen ganz einfach, kostengünstig und sicher von zu Hause aus besucht werden.“ Die Inhalte sind breitgefächert – von der geeigneten Ausrüstung, dem entsprechenden verkehrssicheren Verhalten bis hin zur passenden Routenplanung bekommen die Teilnehmer einen guten Überblick. Die aufbauende Praxis-Ausbildung erweitert das erlernte Basiswissen für das Handling und die Ausgabe bei (e)Bike-Ausfahrten im Verkehr. Ein besonderer Fokus liegt auf der Vorbereitung, Planung und Begleitung einer Ausfahrt auf Straßen und Verkehrsflächen, auf denen die Straßenverkehrsordnung (StVO) zur Anwendung kommt.

Nähere Infos: https://radfahrschule.easydrivers.at/radakademie