Conny Huetter 3

Pierer-Almwellness-Geschäftsführer Alfred Pierer und seine Familie unterstützen Conny Hütter auch in der kommenden Weltcup-Saison. Fotos: Pierer/Eisenberger

Conny Huetter 1

Conny Hütter fährt weiter auf Teichalm ab

Sonntag, 23. Mai 2021

Die Partnerschaft der Alpinen Skiweltcupläuferin Cornelia Hütter mit ihrem bisherigen Kopfsponsor Pierer Almwellness geht in die dritte Saison. Nach einem wirtschaftlich wie sportlich schwierigen Jahr blicken die Geschäftsführer Alfred und Franz Pierer und Cornelia Hütter motiviert und erwartungsvoll dem bevorstehenden Olympiawinter entgegen.

„Während der schwierigsten Phasen einer Sportlerkarriere auf einen treuen Partner bauen zu könne, ist als Berufssportlerin immens wichtig und alles andere als selbstverständlich. Umso mehr freut es mich, weiter mit Pierer Almwellnes am Helm und endlich verletzugnsfrei in die kommende Saison gehen zu können“, so die Speed-Spezialistin, die von Kindesbeinen an eng mit der Teichalm verbunden ist. Nur wenige Autominuten von ihrem Heimatort Kumberg entfernt verbrachte Conny Hütter mehrere Sommer auf der Alm über Fladnitz. Dass sich Jahre später die Wege der Familie Pierer mit der Weltcupläuferin auf diese Weise kreuzen würden, war weder geplant noch naheliegend. Dennoch sind es die steirische Bodenständigkeit, die Liebe zum Skirennsport und die ausgeprägte Verbundenheit zur Heimat, die beide vereint und so perfekt zueinander passen lässt.