Fauna_Chillen im Park

Fotos: Fauna Audio GmbH

Einmal aufgeladen, kann man bis zu vier Stunden non-stop Musik-hören. Im Standby-Modus beträgt die Akku-Laufzeit 20 Stunden. Und dann, sollte beim Chillen am Fluss doch die Musik ausgehen, kann die Brille gleich direkt im Lade-Etui geladen werden, das zugleich als Powerbank fungiert. Der niedrige Stromverbrauch der Mikrolautsprecher ermöglicht zusätzlich eine längere Akku-Laufzeit als bei ähnlichen Produkten.

Einmal aufgeladen, kann man bis zu vier Stunden non-stop Musik-hören. Im Standby-Modus beträgt die Akku-Laufzeit 20 Stunden. Und dann, sollte beim Chillen am Fluss doch die Musik ausgehen, kann die Brille gleich direkt im Lade-Etui geladen werden, das zugleich als Powerbank fungiert. Der niedrige Stromverbrauch der Mikrolautsprecher ermöglicht zusätzlich eine längere Akku-Laufzeit als bei ähnlichen Produkten.

Das Einsetzen optischer Gläser durch einen Optiker ist möglich. Daher liegt in jeder Verpackung eine eigene Anleitung für Optiker bei. So können die Gläser in der persönlichen Sehstärke oder Wunschfarbe eingesetzt werden.

Das Einsetzen optischer Gläser durch einen Optiker ist möglich. Daher liegt in jeder Verpackung eine eigene Anleitung für Optiker bei. So können die Gläser in der persönlichen Sehstärke oder Wunschfarbe eingesetzt werden.

Musikgenuss und UV-Schutz

Samstag, 24. Juli 2021

Die Fauna-Audio-Brille: ideal für Sport oder einfach nur zum Chillen

Inline-Skaten, Laufen, Radfahren, Work-Out im Freien, Wandern, Spazieren-Gehen oder einfach nur durch die Stadt-Bummeln – all das macht mit der richtigen Musik einfach gleich noch viel mehr Spaß. Wenn man sich früher nicht die Sound-Machine auf den Gepäckträger schnallen und so seine ganze Umgebung an der Lieblingsmusik teilhaben lassen wollte, blieb bisher nur der Griff zu den Kopfhörern. Mit diesen bekommt man jedoch von der Umgebung bzw. vom Straßenverkehr wenig mit. Heute gibt es dafür die Lösung: Die Fauna Audio-Brille ermöglicht den vollen Audio-Genuss, gleichzeitig kann man damit aber die Umgebung wahrnehmen und mit ihr interagieren. Gerade bei Sportarten mit hohen Geschwindigkeiten, wie beim Radfahren, Scootern oder Inline-Skaten, ist das ein entscheidender Vorteil, denn man bekommt alles mit, was um einen rundherum passiert. Egal ob man zu Fuß, mit dem Fahrrad, Scooter oder Auto unterwegs ist, mit Fauna kann man einfach sicher Musik, Hörbücher oder Podcasts hören. Und gleichzeitig ist sie auch Sonnenbrille.

Aber weil Sommer nicht nur die Zeit für mehr sportliche Aktivitäten ist, sondern auch die Zeit, um gemütlich im Liegestuhl zu chillen. Ob im Garten, am Balkon, Pool, Teich, See oder am Meer – die richtige Musik macht den Sommer-Vibe erst so richtig perfekt. Auch dann ist es angenehmer, der Musik gleich über die Brille zu lauschen, statt mit den Kopfhörern in der Sonne zu schwitzen. Sollte man aus dem Wasser steigen und die Brille am Strandtuch oder Liegestuhl auch Wasser abbekommen – ist das kein Problem. Denn die Fauna Audio-Brille ist spritzwasserfest und Wassertropfen können ihr nichts anhaben. Ebenso wenn man beim Spazieren oder Wandern einmal in den Regen gerät, ist das mit den Fauna Audio-Wearables problemlos möglich. Mit ihr wird jeder Regenspaziergang zum Erlebnis.

Fauna ist eine Designerbrille mit Open-Ear-Soundtechnologie im Inneren. Möglich wird all das dank der USound Mikrolautsprechertechnologie, die seine Lautsprecher auf der Basis von piezoelektrischen Micro Electro Mechanical Systems (MEMS) entwickelt. Deren besonders kompakte Größe ermöglicht herausragende Designs, denn die Bügel sind kaum breiter als die einer normalen Brille. Daher ist die Brille aus italienischem Acetat auch besonders leicht und somit sehr angenehm zu tragen. „Sieht aus wie eine Brille, kann aber so viel mehr. Fauna Audio-Brillen spielen die Musik kristallklar und lebendig. Denn der von der Brille produzierte Klang wird über die Geräusche der Umgebung gelegt, während die Privatsphäre des Nutzers gewahrt bleibt. Die Audio-Technologie von USound konzentriert den Klang rund um die Ohren des Trägers, richtet den Sound direkt zum Ohr und reduziert dadurch Audio-Streuverluste. So hört alleine der Träger den Klang aus der Brille. So klingt der Sommer wie nie zuvor“, so Ferruccio Bottoni, Geschäftsführer von Fauna Audio GmbH, der Tochter des steirischen Mikrolautsprecher-Herstellers Usound.

Und so funktioniert es:
Die Fauna Audio-Brille lässt sich über Bluetooth mit dem Smartphone, Tablet oder PC verbinden. Mit dem in den Bügeln integrierten Mikrofonen können Anrufe per Touch-Steuerung ganz einfach angenommen und beendet werden. Hands- und ears-free können Sprachnachrichten aufgezeichnet werden oder es kann ganz bequem telefoniert werden. Sobald die Brille via Bluetooth mit einem Smartphone oder Tablet verbunden ist, kann sie außerdem mit einem beliebigen Audio-Assistenten benutzt werden. Die Bluetooth-Technologie verfügt über eine Reichweite von bis zu zehn Metern. Die Bedienung erfolgt über die Touchpads an den Bügeln. So lässt sich mit einem einfachen Fingertipp auf den oberen Brillenbügel die Lautstärke ganz einfach regeln, ausschalten oder auch pausieren. Trifft man beim Sommer-Stadtbummel auf Freunde oder Bekannte, lässt sich die Musik ganz einfach und bequem pausieren.

Fauna als steirisches Unternehmen wird auch mit einem eigenen Pop-up bei Buschenschanken in der Südsteiermark vertreten sein.